Was kann ich gegen das mobbing und die Einsamkeit machen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Es tut mir leid dass du so etwas durchmachen musst :( Diese leute die dich ausgrenzen sollten gar nichts zu sagen haben weil sowas macht man finde ich nicht. Und du solltest dich finde ich auf keinen fall für diese leute verstellen :) du bist sicher ein ganz toller mensch ;) Ich bin mir sicher du findest noch gute freunde :) Rede mit deinen Eltern vielleicht mal darüber und vielleicht darfst du dann schule wechseln ( eine andere realschule) und dort einen neuanfang machen
Viel glück
:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht kommt für dich auch ein Schulwechsel in Frage? Ansonsten würde ich die anderen ignorieren und dich in der Schule so oft wie möglich mit deinen Freunden aus der alten Klasse treffen. Vielleicht kannst du mit denen auch in der Freizeit mal was machen? Dann kannst du versuchen, neue Freunde außerhalb der Schule zu finden, z.B. in Vereinen oder Internetforen zu einem bestimmten Thema, das dich interessiert. Sport ist auch ein guter Ausgleich für Stress. Und denk immer daran: Irgendwann ist die Schule vorbei und du siehst die Leute von dort nie wieder. In einer Ausbildung hast du dann die Möglichkeit viele neue Menschen kennenzulernen und wirst bestimmt nicht direkt ausgegrenzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In der ausbildung ist es bei mir viel besser geworden, die leute werden alle erwachsener und in der schule haben die leute mit mir oft einfach das reden angefangen(ich hab mich nie so getraut) und dann traute ich mich auch mehr mit ihnen zu reden:)

Und wenn du mit der einen freundin mal feiern gehst? Da kannst du ja dann auch mehrere leute kennenlernen und dann word dein selbstbewusstsein bestimmt auch mehr und dann können die in deiner klasse dich mal am a... Lecken :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich verstehe nie wieso man jemanden einfach so ausgrenzen kann. An deiner stelle würde ich erstmal stark bleiben und mich nicht unterkriegen lassen. Sollen die Schüler doch machen und sagen was sie wollen. Das beste ist, dass du dich weiterhin für die Schule anstrengst, um später erfolgreich zu sein, damit du den anderen es zeigst!! Du kannst dich ja auch z.b in einem Verein anmelden, damit du mehr leute kennenlernst die vlt. auch die gleichen interessen wie du haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hey
Das tut mir so furchtbar leid für dich und ich habe wirklich Tränen in den Augen bekommen während ich mir den Text gelesen habe. Ich kenne deine Situation da ich auch das klassenopfer bin und daher auch immer gehänselt werde aber so schlimm wie bei dir ist es bei weitem nicht. Bei uns gab es eine schulsozialarbeiterin, zu der bin ich ein paar mal gegangen und die konnte mir helfen da sie aucg mit anderen aus meiner klasse Gespräche geführt hat. Hast du schon mit deinen Eltern darüber geredet oder wissen die Bescheid? Es gibt immer viele Anlaufstellen, wie auch schulsozialarbeiter die nichr in Schulen direkt aktiv sind an die man sich wenden kann. Woher kommt du eigentlich ungefähr?
Ich wünsche dir viel Glück und hoffe für dich aus ganzem Herzen dass sich deine Situation schnell verbessert aber bringe dich auf keinen Fall um, zeig keine Schwäche

Ganz liebe grüße
Dein
Fluffyunicorn

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Maldyolo
12.11.2015, 21:36

komme aus Thüringen . meine Eltern wissen Bescheid. Ich wollte schon immer die schule wechseln doch früher wollten meine Eltern dass ich studiere jetzt wollen sie einfach nur noch dass ich die 10.klasse schaffe :( meine mom war auch schon beim Direktor und der hat zwar zugegeben das es ne furchtbare klasse war doch gemacht hat auch er nichts weiter. die interessieren sich dort unten nur für die Noten. meine mom hat auch mal angebracht dass sie es nicht versteht warum immer nur die guten gehen müssen. Hat aber keine Antwort drauf bekommen

0

Was möchtest Du wissen?