Frage von Number01, 28

Was kann ich gegen aufdringlichen Kursteilnehmer tun?

Hi.

Ich mache gerade einen Kurs, der über 3 Semester dauert und ein Teil davon findet 1x in der Woche statt. Da werden mehrere Klassen zu einem Kurs bzw. in einem Raum zusammengewürfelt. Mit meinen Klassenkameraden komme ich nicht besonders klar. Daher habe ich mir in dem Raum einen Tisch gesucht (der sehr lange mit 5 Stühlen ist) an dem nie jemand sitzt. Dort habe ich mich auch letzte Woche zum letzten Stuhl an der Ecke gesetzt. Dann kam noch ein anderer Kursteilnehmer, der sich 2 Stühle neben mich gesetzt hat. Diese Woche dann kam dieser Schüler, nachdem ich schon da war und setzte sich breitbeinig genau neben mich, knallte seine Sachen auf den Tisch und hat keinen Stuhl neben mir frei gelassen.

Ich frage mich: Was soll das? Man lässt doch zu fremden Menschen eine Distanzzone und ich sitze am liebsten alleine. Aber es kann ja nicht jeder eine ordentliche Erziehung genossen haben. Dann mich auch noch ab und an so blöd anzugucken und nichts zu reden, da gehört schon was dazu. Wobei ich mit dem eh nichts zu tun haben will.

Nein, der will ich nichts von mir (wir sind beide Jungs), es sei denn er ist vom anderen Ufer. Es geht einfach um ein unfreundliches Auftreten.

Es sind auch sonst in dem Raum keine Plätze frei, nur eben diese Reihe mit den mehreren Plätzen wo ich immer sitze und man eigentlich ein paar Stühle auslassen kann.

Wie würdet ihr vorgehen? Wie kann ich demnächst verhindern, dass der mich so bedrängt?

Lg

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von kiniro, 11

Vergiss "man" am besten so schnell wie möglich.

Manche Menschen haben halt ein sehr einnehmendes Wesen.
Besonders, was den Platz zwischen ihnen und ihren Mitmenschen anbelangt.

Vergiss auch die Sache mit der Erziehung.
Die sorgt mitnichten immer dafür, dass andere sich benehmen können sowie die Privatsphäre anderer achten.

Wenn Worte "Ich will alleine sitzen!" nicht reichen, versuche eine sichtbare Barriere aufzubauen.
Zeige es zudem durch entsprechende Körpersprache, dass du dir Distanz wünschst.

Sollte alles nicht helfen, könntest du dein Problem mit der Kursleitung besprechen.

Kommentar von Number01 ,

Hey. Habe in die Antworten geschrieben wie ich es gelöst habe. 

Ich versuchte mir vorzustellen was du mit Körpersprache oder sichtbare Körpersprache gemeint hast :) 

Wie hättest du das gemacht? 

Kommentar von kiniro ,

Danke fürs Sternchen :)

Ich hätte meine Grenze durch verschränkte Arme, mich möglichst mit dem Oberkörper - zumindest aber dem Kopf - vom ihm abwendend, versucht deutlich zu machen.

Ist er immer noch schwer von Begriff, stünde ein Ordner oder gar mein Rucksack als Grenze auf dem Tisch.

Kommentar von Number01 ,

Ok, verstehe. Aber damit, dass manche Menschen keine Distanzzone kennen und ein eindringliches Wesen haben hattest du Recht.


Sehr unsymphatisch. 

Antwort
von HansGretel, 13

Ich kann dich gut verstehen,wir haben in unserer Klasse auch jemanden der Abstand braucht! Setze dich doch das nächste mal einfach einen Platz weiter...

Antwort
von Volkerfant, 7

Da kannst du nichts machen. Jeder Kursteilnehmer darf sich auf einen freien Stuhl setzen, egal ob neben dir oder weiter entfernt.

Du musst es in Kauf nehmen und ihn so akzeptieren, wie er ist. Du erwartest ja auch von Anderen, dass sie dich so sein lassen, wie du bist. Oder kommt einer zu dir und sagt: "jetzt sei doch nicht so, was hast du gegen den, übertreib mal nicht so...."

Antwort
von Mojoi, 15

Warte das nächste Mal, bis er sich hingesetzt hat und such dir dann deinen Platz aus.

Antwort
von Number01, 4

Danke für eure Antworten.  Ich bin dann einfach früher gekommen und habe mich komplett woanders hingesetzt. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten