Was kann ich gegen angst vor dem Autofahren tun?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Deine Angst muss ja eine Ursache haben. Kannst Du Dir selbst denken, woran es liegt, was mal passiert ist? Könntest Du das selbst therapieren? Ist Deine Angst irrational? All das musst Du Dir selbst beantworten. Kennst Du den Grund nicht, lass Dich einmal abfragen von einem Psychologen. Ich selbst habe auch Angst, selbst zu fahren (habe keinen Führerschein), und ich wollte mal unter Hypnose herausfinden, warum ich so viel Angst habe - ich habe da eine Therorie. Aber es ist nie zur Hypnose gekommen. Ich brauche den Schein mittlerweile auch nicht mehr und beim Mitfahren ist bei mir alles O.K.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, der Selbsthilfe Tipp lautet: 1. Informiere Dich über die objektiven (!) Gefahren im Straßenverkehr. Denn, eine Angst, die man konkretisiert, ist nicht mehr so bedrohlich. 2. Konfrontiere Dich mit der Situation. Fahre mit, mit jemandem, mit dem Du Dich sicher fühlst und mache dabei eine Entspannungsübung (z.B.tief Atmen).3. Überlege, in welchen Situationen die Angst weniger stark ist. Das gibt Hinweise darauf, was Dir hilft. Und wenn das alles nicht hilft: das Thema ist verbreitet und kann mit wenigen Stunden bei einem Therapeuten auch gut behandelt werden. Viel Erfolg ! Pauline : )

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist bei mir ganz genau so. Es hilft ein bischen, wenn man sich vorstellt selbst der Fahrer zu sein und sich damit ablenkt, in Gedanken das Auto selbst zu steuern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nunja, auch wenn das jetzt etwas blöd klingt: Beim Führerscheinmachen wirst du die vermutlich los^^

Da du in dem Fall nicht nur beobachtender Beifahrer sondern aktiver Fahrer bist hast du dann die Kontrolle und das Gefühl für das Auto, damit kannst du (logischer Weise) selbst fahren oder den anderen, wenn du Beifahrer bist, besser vertrauen^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von pugxii
26.10.2016, 19:26

naja ich kann erst in drei Jahren Führerschein machen

0

Was möchtest Du wissen?