Frage von Raupidu, 40

Was kann ich für Vögel zu essen machen?

Ich habe Rotkehlchen, Meisen, Kernbeißer, Stieglitze, Grünlinge, Ringel und Türkentauben, Amseln, Dohlen und am häufigsten Feld und Haus sperlinge im Garten.Wie kann ich führ all diese Vögel das richtige Nahrungsangebot anbieten?Was essen sie alle gerne?

Antwort
von muschmuschiii, 40

Schön, dass du dir über die Vögel in deinem Garten Gedanken machst .... ein wenig spät!

Im Winter hätten sie sich über einen Futterplatz sicherlich gefreut, im beginnenden Frühling finden sie ihr Futter dann selber.

Antwort
von derhandkuss, 38

Vögel sollten grundsätzlich nur dann gefüttert werden, wenn sie es zum Beispiel aufgrund der Witterung (Schnee, Frost) schwer haben, selbst Futter finden zu können. Für solche Fälle gibt es spezielle Futtermischungen im Handel zu kaufen ("Meisenknödel" und ähnliches).

Antwort
von antnschnobe, 28

http://www.wildvogelhilfe.org/winterfuetterung/winterfuetterung.html

Auf der linken Seite  dann zu  - Wer frisst was?

Kommentar von Raupidu ,

Danke!

Kommentar von antnschnobe ,

Bitte ; )

Antwort
von SaVer79, 40

Wenn es nicht mehr gefroren ist, finden die ihr Essen schon sehr gut selber!

Antwort
von Raupidu, 33

Leute, es gibt so verdammt viele Ratgeber zu Vögeln, in denen man liest, dass ganzjahres fütterrung eichtig ist.Auch jetzt essen die Vögel bei mir prächtig.Es ist auch nicht zu spät, weil die ganzen Vögel jetzt erst dazugekommen sind.

Kommentar von Raupidu ,

Ich bin kein Neuling in der Ornithologie!Ich weiß, was Meisenknödel &Co.sind!!!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community