Frage von Zeemike, 176

Was kann ich essen nach einer Zahnextraktion?

Also ich habe gestern um 18 Uhr eine Zahnextraktion gehabt hab an dem Tag auch garnix gegessen gehabt. Auch danach nix mehr. Hat gestern auch noch lange geblutet so 5 Stunden aber jetzt ist es deutlich weniger.

Und jetzt bekomme ich aber schon Hunger ^^ Was kann man Ohne Bedenken essen das mit der Wunde nix passiert hab gehört Milchprodukte meiden kann ich den Eier essen sie sind Weich oder sind dort auch Stoffe drinnen die der Wunde schaden?

Antwort
von Hexe121967, 144

du kannst alles essen worauf du hunger hast und was du beissen kannst. kau halt nicht auf der stelle wo die wunde ist. mein zahnarzt sagt 24h kein koffein und kein nikotin - alles andere kann man bedenkenlos essen und trinken.

Antwort
von Deichschaf, 148

Mir wurde im Februar ein Zahn gezogen und dazu der Kiefer großflächig eröffnet. Mein Zahnarzt hat ausdrücklich alles erlaubt zu essen und zu trinken, sobald die Betäubung nicht mehr wirkte. 

Also keine Einschränkung bzgl. Tee, Kaffee, Milch, und ich habe das auch ausgenutzt. :-) Hatte auch keine Probleme dadurch, das Zahnfleisch ist ohne Probleme verheilt.

Antwort
von ASW19, 143

Hey,

nachdem mir vor 2 Wochen alle Weißheitszähne gezogen wurden, kann ich nur Babybrei empfehlen. Schmeckt nicht nur super, ist auch gesund und bekommt man gut runter.

Grüße

Antwort
von Deichgoettin, 120

Iß, was Dir schmeckt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten