Frage von denise1809, 21

Was kann ich dagegen tun,wenn niemand auf mich hört?

Meine Eltern streiten sich andauernd,aber auch immer so das ich alles mitbekomme. Ich hasse es wie die Pest. Niemand hört da auf mich und meine mutti fühlt sich immer gleich angegriffen und sagt sowas wie “das geht dich gar nichts an“ ,dabei will ich es nur schlichten. Ich bin es echt leid,ich weine deswegen viel zu viel.. was soll ich machen?

Antwort
von frager19, 13

Aus dem Streit deiner Eltern solltest du dich so gu wie möglich heraushalten.

Du kannst versuchen im nachhinein mit deinen Eltern zu reden aber versuche nicht den ''Streitschlichter'' zu spielen, denn deine Eltern sind um einiges älter als du und du drängst dich mit sowas nur in eine Position in der du nicht bist und das führt wiederrum nur zu Missverständnissen.

Wenn es dich allerdings so stark belastet solltest du das bei einem Gespräch mit beiden Elternteilen zusammen ansprechen, denn die Streitthemen sollten nicht vor dir besprochen werden.

versuch auch dich zurück zu ziehen wenn deine Eltern streiten, hör ein bisschen Musik und les ein Buch etc.

LG :)


Antwort
von Winkler123, 20

Du mußt dich da raushalten, ändern kannst du da nichts. Triff dich soviel wie möglich mit Freunden, halte dich sowenig wie möglich zu Hause auf. Mit der Zeit wird sich das schon wieder einrenken !

Kommentar von denise1809 ,

wahrscheinlich hast du Recht..

Antwort
von Anniwelsch, 14

Gehe zu jemanden zu denn du vertrauen kannst und rede mit ihn/ihr

Antwort
von asiiil, 21

Setzt dich hin und rede mit ihnen bevor sie Streiten 

Antwort
von Hyperius, 21

Mit einer Person deines Vertrauens sprechen (Freundinnen, Verbindungslehrer, ...).

Kommentar von denise1809 ,

mach ich mit meinem Freund öfters,aber wirklich bringen tut es ja auch nichts.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten