Frage von Loveschocolate, 289

Was kann ich dagegen tun? In letzter Zeit bin ich durch nichts mehr wirklich erregt?

Ich w/16 bin in letzter Zeit durch nichts mehr wirklich erregt. Woran kann das liegen und noch wichtiger was kann ich tun? Ich habe keine Lust mehr auf Selbstbefriedigung, kopfkino, por**s, geschichten und selbst bei meinem Freund nur noch weniger . Danke für eure Hilfe .

Und nein, dies ist kein Troll-beitrag sondern ernst gemeint. ich finde es einfach nur komisch,dass mich nichts mehr richtig erregt.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von maikaefer77, 179

Bist du zur Zeit sehr unter Stress, müde und erschöpft?

Nimmst du erst seit kurzem die Pille oder hast diese gewechselt?

Hast du momentan größere Sorgen oder bist depressiv?

Bist du unglücklich in deiner Beziehung?

Könntest du schwanger sein?

Es gibt viele Gründe und auch einige Krankheiten, die Libidoverlust als Folge haben.

Kommentar von Loveschocolate ,

Depressionen ja, sonst eig. im Moment nicht viel. nur was mich wundert ist, dass meine Depressionen besser sind jetzt aber dafür meine Erregung abgenommen hat

Kommentar von maikaefer77 ,

Hm bei Depressionen ist das ja bekannt, dass die Lust nachlassen kann. Auch wenn sie jetzt besser ist, ist deine Seele/Psyche vielleicht einfach noch zu erschöpft und hat keine Lust auf Sex. Warum genau weiß ich nicht. Hast du einen Therapeuten? Den könntest du mal fragen.

Antwort
von Wuestenamazone, 153

Vielleicht war alles zuviel. Leg mal ne Pause ein. Irgendwann hast du auch wieder Lust auf deinen Freund. Du bist übersättigt

Kommentar von Torrnado ,

" übersättigt "......genial ! ^^

Kommentar von Wuestenamazone ,

Ist so.

Kommentar von Torrnado ,

aber manche wollen imma ! ;-)

Kommentar von Loveschocolate ,

nur blöd, dass schon seid einigen Wochen nichts mehr lief. nicht gerade übersättigt

Antwort
von Keksu, 149

Einfach mal eine Woche lang Pause von allem machen, vielleicht kommt es dann von selbst wieder. 

Antwort
von loema, 36

Antidepressiva mindern die Lust.
Falls das für dich Zutreffend ist.

Ansonsten: Wenn man mit 15 Jahren oder so mit Sex beginnt und dann bist 70 durchgehend Sex haben kann ( oder 88) dann ist das eine sehr lange Zeit.
Wenn man da mal eine Zeitlang keine Lust hat, dann ist das völlig normal und das braucht man weder vor sich selbst noch vor anderen zu rechtfertigen.

Antwort
von ItsMeHeichou, 141

Das gibt es, geht wieder vorüber.

Antwort
von Stellwerk, 124

Gibt so Phasen. Beschäftige Dich mit anderen Dingen; die Lust kommt wieder.

Antwort
von TaAKu, 116

Kann an der Pille liegen 

Antwort
von warehouse14, 65

Du bist ein Lebewesen, keine Maschine.

Dieser allgegenwärtige Zwang, immer und überall bereit und erregbar zu sein ist einfach unnatürlich.

Solange Du keine Lust verspürst solltest Du jegliche Aktivitäten in dieser Hinsicht bleiben lassen.

Das ist gesünder, als Dich am Ende mit krebserregender Chemie wieder auf "Kurs" zu bringen.

Lass es einfach mal 'ne Weile zu, daß Du eben keine Lust hast.

Das macht die Lust intensiver, wenn sie zurückkehrt. ;)

warehouse14

Antwort
von MarioSchoenfeld, 101

Du solltest deine Fantasie einsetzen. Das heißt man sollte das schöne auch als schönes erkennen.


Antwort
von o0turtle0o, 84

Du solltest dir mal die Zeit nehmen und dich fragen...worauf du Lust hättest ?

Ausserdem sind Rollenspiele auch nicht schlecht ;)

Dein Freund kann den Vermieter spielen und du konntest die Miete nicht zahlen...was nun ? XD

Bei Big Bang Theorie klappt das XD

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community