Frage von trappaper, 33

Was kann ich dagegen tun, dass ich so aufgeregt bei einer Prüfung bin?

Also, ich (m/14)lerne teilweise bis um 2 in der Nacht vor der Prüfung. Ich sitze die ganze Woche zu Hause und lerne. Aber wenn die Prüfung, dick und fett vor mir liegt (ich leide übrigens an Schizophrenie) sagen die Stimmen :du kannst das nicht! Du hast zu wenig gelernt! Ja,Deine Eltern werden enttäuscht sein, WEIL DU NICHTS KANNST! Und so kann ich die ganze Prüfung nichts schreiben. Ich habe jetzt eine 5 und meine Eltern sind enttäuscht. Was kann ich dagegen machen? Bitte helft mir, ich habe Selbstmordgedanken...

Antwort
von marlenewhatever, 17

Manchmal , wenn dann die Prüfung direkt vor einem liegt, ist alles weg, was man gelernt hat und so. Passiert dir sowas, dann dreh die Arbeit um und sag dir: Ich kann das, ich habe gelernt und falls du einen Black out hast, dann denk einfach erstmal 2 min an was anderes.

Kommentar von trappaper ,

Danke. Vielen Dank.

Antwort
von couldntholdyou, 6

Da du weisst, dass du unter Schizophrenie leidest, gehe ich davon aus, dass du eine Therapie machst. Jedenfalls hoffe ich das. Falls nicht, solltest du das dringend anstreben, Schizophrenie ist eine schwerwiegende Krankheit, die du alleine unter keinen Umständen "heilen" kannst, also solltest du das auch nicht auf dich nehmen. 

Zu deinen Selbstmordgedanken rate ich dir eine dieser Nummern zu kontaktieren:

0800 111 0 111
0800 111 0 222

0800 111 0 550 (Erwachsene)
0800 111 0 333 (Kinder)

Ansonsten lege ich dir diese Plattform ans Herz, bevor du etwas unüberlegtes machst: www.7cups.com

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community