Frage von kf12582, 38

Was kann ich bei nicht gezahlten Lohn machen?

Mein hat seine alte fristgemäß gekündigt und sich auch im Guten von den Chefs getrennt. Nun hätte eigentlich am Montag der Lohn da sein müssen, aber leider ist bis jetzt immer noch nichts da, was können wir jetzt tun?.

Antwort
von SiViHa72, 38

Schriftliche Fristsetzung, also auffordern zur Zahlung des Betrages abc bis zum xy, sonst behältst Du Dir rechtliche Schritte vor.


Und nur die bleiben dann auch.


Hast Du eine Rechtschutzversicherung oder bist Mitglied in einer Gewerkschaft?


Du kannst vorher auch mal bei Lohnbuchhaltung anrufen, aber dann würde ich obiges bgenauso machen: Nach unserem Telefonat vom..


Einschreiben, auch Einschreiben mit Rückschein wäre okay. geht immerhin um was.


Kommentar von SiViHa72 ,

Frist, wie schon wer sagte, 14 Tage, das ist üblich! Länger nicht, kürzer kann mit Postlaufzeit usw. für die knapp werden.

Antwort
von Furzer, 35

Gib ihm mittels Einschreiben (schriftl. Schreiben) eine Frist von 14 Tagen und wenn das Geld bis dahin nicht da ist, würde ich keinen Finger mehr für den Typ krumm machen. Hat mir meine Gewerkschaft auch schon mal geraten - KEIN GELD, KEINE LEISTUNG!!! So einfach ist des!!!

Ausserdem kannst Du das aubleibende Geld sicherlich vor dem Arbeitsgericht einklagen.

Kommentar von ElizabethI ,

...da steht, es besteht längst keine Geschäftsbeziehung mehr.


Sie haben sich im Guten getrennt, warum willst du partout direkt mit Drohgebärden anfangen?!

Kommentar von Furzer ,

Man kann das Geld nachträglich beim Arbeitsgericht einklagen.

Kommentar von ElizabethI ,

Kann man, aber es sind zwei Tage. Vielleicht bloß ein Versäumnis, da muss man jetzt noch nicht nach dem Richter schreien... 

Kommentar von Y0DA1 ,

Ein Einschreiben ist garnichts wert. Das beweißt nur, dass du was los geschickt hast, aber nicht, dass es auch angekommen ist. Wenn dann Einschreiben MIT Rückschein! (ist aber auch teurer)

Antwort
von ElizabethI, 32

Habt ihr schon einmal bei dem alten Chef nachgefragt? Vielleicht ist es nur übersehen worden oder die Überweisung ist noch nicht vom Konto runter.

Kommentar von SiViHa72 ,

Was recht unprofessionell vom AG wäre.

Nachfragen kann man, aber Fristsetzen ist absolut legal und üblich.

Kommentar von ElizabethI ,

Ich empfinde das als übertrieben. Wenn er sich mit dem Chef gut verstanden hat, kann man doch einfach mal nachfragen... diese Fristensetzerei, per Einschreiben, sonst komm ich aber mit dem Anwalt... kann man nicht einfach erstmal freundlich nachfragen?

Antwort
von Turbomann, 27

Ist mit "mein" dein Mann gemeint?

Mal bei der Buchhaltung in der Firma anrufen und fragen wo die Überweisung bleibt?

Kommentar von kf12582 ,

Ja. Sorry total vergessen. 

Kommentar von Turbomann ,

Habe vorhin was vergessen.

Wenn dein Mann sich im guten getrennt hat, dann würde ich da persönlich vorbeigehen und mal fragen, wo mein Gehalt bleibt, bevor man gleich große Geschütze auffährt. Die Option bleibt einem immer noch offen.

Antwort
von Annabell2014, 28

Mal anrufen und nachfragen?

Kommentar von Furzer ,

Mündlich nichts machen, keinen Nachweis der Ermahnung!

Antwort
von loewenherz2, 25

Zitat: "bei nicht gezahlten Lohn machen"

zumindest das Geld nicht ausgeben

weil du es ja nicht hast

Antwort
von Y0DA1, 27

Erst freundlich nachfragen.

Wenn das nichts hilft, schriftlich auffordern dein Lohn zu zahlen.

Sollte das auch nichts helfen, geh zum Anwalt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten