Frage von Lara11111, 48

Was kann ich bei nächtlicher Ruhestörung machen?

Hallo liebes Forum.Ich hoffe das ihr mich bei meiner Frage unterstützen könnt.Ich habe folgendes Problem:Mein Nachbar der über mir wohnt macht mich wahnsinnig seitdem er wieder eine neue Freundin hat.Dauernt wird in der Zeit von 22-3 Uhr geschrien,gelacht,der Fehrnsehr lautstark aufgedreht und dazu noch immer zu hüpfen bzw. Sachen auf den Boden zu schmeißen das ich oft schon glaube die Decke bricht ein.Ich muss auch dazu sagen das seine Freundin etwas sehr schwerfällig geht und das allein schon eine enorme vibration ist.Die Vermieterin selber macht gar nichts obwohl es nicht normal ist wenn man in einer Single Wohnung wohnt seine Flamme dauer Gast ist,ist auch im Mietvertrag extra vermerkt.Welche Rechte habe ich bitte und was kann ich tun?Auch mein Hund ist davon mehr als verstört.Ich bedanke mich im vorraus für eure Ratschläge.

Antwort
von TrudiMeier, 22

wenn man in einer Single Wohnung wohnt seine Flamme dauer Gast ist,ist auch im Mietvertrag extra vermerkt.

Was ist im Mietvertrag extra vermerkt und woher kennst du seinen Mietvertrag?

Bei nächtlicher Ruhestörung kannst du die Polizei rufen. Ich wette allerdings, dass es genau in dem Moment, in dem die Polizei erscheint, totenstill ist. (Murphys Gesetz)

Die Vermieterin selber macht gar nichts

Hast du die Vermieterin über die Ruhestörungen nachweislich informiert?

Antwort
von nikki1284, 12

Ich stimme absolut mit johnnymcmuff überein.

Was vielleicht zusätzlich hilfreich wäre:   ein Protokoll von den Störungen erstellen, also wann welche Art von Lärm genau auftritt. Dies auch mal ruhig über einen etwas längeren Zeitraum.   Solch ein Lärmprotokoll kann man dem Vermieter dann geben, sodass dieser auch eine bessere Grundlage für eine eventuelle Abmahnung hat.

Der Vermieter MUSS in jedem Fall etwas unternehmen, da beißt die Maus keinen Faden ab.

Expertenantwort
von johnnymcmuff, Community-Experte für Mietrecht, Vermieter, Wohnung, 31

Mein Nachbar der über mir wohnt macht mich wahnsinnig seitdem er wieder eine neue Freundin hat.Dauernt wird in der Zeit von 22-3 Uhr geschrien,gelacht,der Fehrnsehr lautstark aufgedreht und dazu noch immer zu hüpfen bzw. Sachen auf den Boden zu schmeißen. Welche Rechte habe ich bitte und was kann ich tun?

- Die Polizei rufen

- Das Ordnungsamt informieren

- den Vermieter nachweislich per Einwurfeinschreiben die Sache schreiben und unter genauer Fristsetzung auffordern etwas zu unternehmen.

Übrigens:

Es gilt von 6- 22 Uhr Zimmerlautstärke und auch da kann man die Schritte unternehmen.

Nach 22 Uhr muss man noch leiser sein.

LG

johnnymcmuff


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community