Frage von jehacktet 26.01.2009

Was kann ich aus Hackfleich machen?

  • Antwort von Eppendorf 26.01.2009
    4 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Frikadellen, Hackbraten und Mettigel.

    Bilduntertitel eingeben...
    Bilduntertitel eingeben...
    Bilduntertitel eingeben...
    Bilduntertitel eingeben...
    Bilduntertitel eingeben...
    Bilduntertitel eingeben...
  • Antwort von Nellina 26.01.2009
    3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich
    • bologneser Sosse
    • Frikadellen
  • Antwort von Mariposa68 26.01.2009
    3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Hackbraten

  • Antwort von Lookcook 26.01.2009
    2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Hackfleisch-Blätterteigstrudel
    http://www.lookcook.net/r.php?s=2a2-0-0-0-4-h-0

  • Antwort von sunnytime07 26.01.2009
    2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Chinesische Sauer-scharf Suppe ...sehr lecker und mal was Anderes!

  • Antwort von magge 26.01.2009
    2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    schinken hackfleisch röllchen

  • Antwort von Liebeslilie 26.01.2009
    2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Frikadellen

  • Antwort von sanne172 26.01.2009
    2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Lasagne!

  • Antwort von rustikall 26.01.2009
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Auflauf "Mexiko"

    Birnen-Käse-Frikadellen

    Bologneser Gratin Melanzane

    Bunte Hackfleisch-Käse-Suppe

    Bunte Hacksteaks

    Chinesische Cannelloni

    Chili-Burger

    Curry-Hackbällchen

    Deftiges Hackfleisch-Romadur-Gratin mit Zucchini

    Eier im Hackfleischnest

    Frikadellen Julienne

    Frikadellenbrötchen

    Gefüllte Frikadellen

    Gefüllte Hackfleischrolle

    Gefüllte Paprikaschoten

    Gefüllter Weißkohl

    Gefülltes Partybrot

    Grüne Lasagne mit Hackfleisch-Pilz-Füllung

    Hackbällchen mit Ananas

    Hackfleisch-Baguette

    Hackfleischbällchen in Kräuterraum

    Hackpie-Knusperchen

    Hackbraten-Schnitten

    Hackfleisch-Auflauf

    Hackfleisch-Klößchen mit Schwarzwurzeln

    Hackfleisch-Pastete

    Hackfleisch-Pizza

    Hackfleisch-Spieß mit Bratkartoffeln

    Hackfleisch-Spieße

    Hackfleisch-Torte

    Hackfleisch und Gemüse

    Hackfleisch-Bällchen in marokkanischer Zwiebelsauce

    Hackfleischkuchen vom Blech

    Hackfleischzwiebeln

    Hacksteaks mit Champignonsauce

    Hacksteak-Taler

    Königsberger Roggenstange

    Krautwickel

    Lammhackbällchen mit Knoblauch und Joghurt

    Lammhackfleisch-Pastete

    Mediterrane Hackfleischpfanne

    Mexikanische Würstchen in Maisblättern

    Möhrentopf

    Porree-Hackfleisch-Auflauf

    Schmorgurke gefüllt mit Hackfleisch

    Spinatsuppe mit Hackbällchen

    Und brauchst du noch mehr?

  • Antwort von wolfgang1956 26.01.2009
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    33 % Frikadellen

    33 % Bulletten

    34 % Bolognese-Sauce mit Pasta in den dollsten Varianten!

  • Antwort von Liebeslilie 26.01.2009
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    du kannst es auch einfrieren und fürs nächste mal nehmen

  • Antwort von finchen012 26.01.2009
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    HACKBRATEN!

  • Antwort von miniwo 26.01.2009
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Kohlrouladen, Hackbraten, Frikadellen, Haschee, Einfrieren!!

  • Antwort von loni191 27.07.2009

    Eine super einfachen Hackfleischauflauf. Hier das Rezept: http://www.mytipps.com/7--kochen-und-backen/39--kochrezepte/866--rezept-zum-zube...

  • Antwort von abibremer 01.02.2009

    ich schenke dir ein "s" fürs fleich.

  • Antwort von abibremer 01.02.2009

    buletten?bouletten? bremsklötze! spaghetti mit sce. bolognese.

  • Antwort von hansano 26.01.2009

    http://de.youtube.com/watch?v=VmVEercagxE

  • Antwort von Cleaner100 26.01.2009

    Wurfgeschosse - bleibt gut an Fassaden hängen ;-D

  • Antwort von Maximus40 26.01.2009

    Gefüllte Zucchini

  • Antwort von KBB0815 26.01.2009

    Pizza

  • Antwort von EvaDu 26.01.2009

    Hackfleisschbällchen: Nimm ein Ei und ein Toastbrot (das Du vorher ein bißchen in Milch eingelegt hast und wieder ausgedrückt) dazu ein bißchen Zimt, Salz, Pfeffer, Petersielie ein bißchen Knoblauch und Zwiebeln wenn Du magst. Gut vermischen, zu kleinen Bällchen formen und dann von allen Seiten gut anbraten. Lecker...

Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!