Frage von LIKEaBanAna, 61

Was kann ich an meiner ungesunden Art ändern?

Ich leige nur rum und trinke kaum was, und wenn ich was trinke dann sind es Softrinks. Wasser oder anderes eher weniger. Wie gesagt bewegen tuh ich ich mich besonders in dieser Jahreszeit auch wenig. Was kann ich ändern, denn wirklich Gesund fühl ich mich nicht.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Bianca1349, 21

Ich hab ne app, die mich ans trinken erinnert. Da man da auch eingeben kann, wie viel man getrunken hat, kannst du sehen, wie es mit dir steht. Ich war zb sehr geschockt, weil ich am anfang nichtmal nen liter pro tag getrunken hatte! Das ist weniger als die hälfte meines tagesbedarfs. Von diesem schock bin ich dann aufgewacht und das hat mich motiviert. Ich setze mir kleine ziele: 1 liter mindestens pro tag. Wenn ich es geschafft habe und nen monat durchgezogen habe, das nächste ziel: mindestend 1,25 liter pro tag, usw.. außerdem merkt man sehr schnell die auswirkungen: weniger kopfweh, weniger trockene haut usw... du kannst dir dann zb als ziel setzen, dass mindestens 300ml reines wasser sein müssen, der rest dürfen softdrinks sein usw... dass du täglich 10 min spazieren gehst an der frischen luft, später 20... man kann sich nicht von jetzt auf nachher komplett umstellen, aber wenn man sich kleine ziele setzt und merkt, dass man erfolg hat, bleibt man auch motiviert. Dein motto soll nicht lauten "ich will der beste / gesündeste werden", sondern "ich will ein bisschen besser / gesünder als vorher werden".

Antwort
von skytastic, 24

Du musst dich einfach dazu motivieren dich zu bewegen manchmal reicht auch nur ein Spaziergang und wenn du kein Wasser trinken willst kannst du auch irgendwas für den Geschmack ins Wasser tun wie zum Beispiel etwas Zitrone oder du machst dir Tee. Es gibt von Teekanne zum Beispiel die Sorte Apple pie und den könnte ich nur noch trinken.

Antwort
von GedankenGruetze, 42

Da ist die Antwort wohl...einfach anfangen. Nicht auf ein Zeichen warten, nicht auf den Montag der kommenden Woche, den Vorsatz fürs neue Jahr, sondern einfach anfangen.

Meist ist der Anfang schwer, aber nach wenigen Tagen/Wochen wirds meist schon schnell besser.

Antwort
von aicas771, 6

Steh auf und geh aus dem Haus. Schlendere eine Stunde lang in deiner Nachbarschaft herum und achte auf die vielen Kleinigkeiten am Wegesrand.

Tu das ab morgen jeden Tag. Das bringt dich etwas in Schwung und regt deinen Kreislauf und deine Gedanken an.

Lass die Softdrinks weg und trinke statt dessen Wasser und Fruchtsäfte oder Apfelschorle.

Überlege dir, was dich interessiert und beschäftige dich ausführlich damit. Auch das bringt dich in Schwung.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten