Was kann ich an meinem Lebenslauf verbessern?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Keine Ahnung für was der Lebenslauf sein soll, für eine Ausbildung ist der noch Verbesserungswürdig. Schullaufbahn reicht das Jahr anzugeben und nicht den Tag bzw. Monat. Lieblingsfächer, Hobbys und persönliche Stärken gehören da auch nicht hin. Sprachen, Computer Kenntnisse, Praktiken usw. solltest Du im Lebenslauf erwähnen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dahoam1996
11.03.2016, 14:33

... für eine Ausbildungsstelle als Kauffrau für Büromanagement

0

Die Geburtsdaten (Geburtsdatum + Geburtsort) könntest Du zusammenfassen zu

Geburtsdaten: 21. August 1996 in Eggenfelden

Mir hatte mal irgendwer gesagt, dass man seine Eltern nicht in den Lebenslauf schreiben muss/soll. Das interessiert den Arbeitgeber denke ich auch nicht.

Hast Du keine Praktika gemacht? Diese würde ich noch im Lebenslauf mit aufzählen.

Hobbys habe ich persönlich in meinem Lebenslauf weggelassen. Im Bezug auf den Job kann es aber sicher ganz praktisch sein. Eines deiner Hobbys ist "Discofox tanzen". Ich persönlich wüsste jetzt erst mal gar nicht, was "Discofox" sein soll und würde so was auch nicht in den Hobbys aufzählen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geschlecht und Familienstand raus. Das hat im Lebenslauf nichts mehr zu suchen. Das gleiche gilt für Lieblingsfächer. Ist für einen zukünftigen Arbeitgeber uninteressant.

Dein Lebenslauf hat auch ein Lücke. Was passierte vom 30.07.2014 bis jetzt?

Ändere Sprachkenntnisse zu Fremdsprachen, lösche deine Muttersprache und ergänze die Fremdsprachen um den jeweiligen Kenntnisstand (Grundkenntnisse, erweiterte Kenntnisse, fließend etc.).

Streiche "Kälber füttern" aus dem Lebenslauf. Wenn ich das lese, dann hab ich ne Fünfjährige im Kopf und niemanden der nen Beruf erlernen will.

Streiche "Discofox" und schreibe einfach Tanzen, ersetze "Blumen säen" durch "Arbeit im Garten" und streiche "lesen". Lesen steht in jedem Lebenslauf, ist einfach nur langweilig und nichts besonderes. Ersetzen könntest du "lesen" durch "Gute Kriminalromane" oder etwas in der Art.

Lösche die schwarzen Rahmen. Das ist ein Lebenslauf und kein Trauerbrief. Wenn es sein muss, dann füge ein paar dezente graue Balken in die Absätze ein.

Ändere auf jeden Fall die Schriftart. Das sieht aus wie Comic Sans und hat in einer Bewerbung nichts zu suchen. Entscheide dich für eine Standardschrift mit oder ohne Serifen. Wenn du willst, dann ändere die Überschrift zu eine Schriftart im Handschrift-Style - aber dezent...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Familienstand kannste weglassen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1. Was hast Du in der Zeit von 2014 bis dato gemacht?

2. Familienstand und Geschlecht haben in der Bewerbung nix mehr zu suchen. 

3. Die Hobbys würde ich ganz 'rausnehmen. 

4. Persönliche Stärken haben im Lebenslauf nix zu suchen. 

Form:

Die schwarzen Balken / Ränder würde ich entfernen. Sie erinnern eher an Beerdigung als an einen Lebenslauf. 

Überhaupt ist der Lebenslauf sehr und vollständig und ich würde ihn zusammen mit der Bewerbung in die Tonne kloppen. 

Setz doch mal den überarbeiteten Lebenslauf ins Netz. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dahoam1996
17.03.2016, 09:40

Wenn du alles rausnehmen würdest, was soll in denn nach überhaupt noch reinschreiben?

2. Familienstand und Geschlecht haben in der Bewerbung nix mehr zu suchen. 

3. Die Hobbys würde ich ganz 'rausnehmen. 

4. Persönliche Stärken haben im Lebenslauf nix zu suchen. 

......

Da bleibt ja dann nichts mehr übrig!

0

Also die Viecher füttern würde ich weglassen wenn du dich nicht gerade qls Bauer bewirbst. Das klingt so als würdest du dein Namen tanzen können (;

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1. Die Schrift geht gar nicht! Das sieht unseriös aus. Stattdessen Arial oder Times bitte.

2. Arbeit mit Tieren und im Garten, Tanzen und Lesen.

3. Warum endet dein Lebenslauf im Sommer 2014? Die Lücke musst du schon noch auffüllen.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dahoam1996
11.03.2016, 14:32

Was hast du an Punk 2 auszusetzen?

Ich habe seitdem keine richtige Beschäftigung mehr gemacht (nur lauter abgebrochene Ausbildungen und dazwischen ein paar Wochen ausbildungslos)

0

Was möchtest Du wissen?