Was kann ich abwechslungsreiches mit meiner RB machen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo :) Ich würde sagen da gibt es viele Möglichkeiten:

-Arbeite mit deiner RB an der Doppellonge, wenn er das gut beherrscht, dann kannst du ihm mal einen kleinen Pflug hinten dran spannen (gibts bei Ebay ab 20€ > https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-dresden/pferdepflug/k0l3820 ).                                                                                                          -Im Winter kannst du mit ihm das Skijörgingset ausprobieren                         -Anti Schrecktraining ist immer ne tolle Sache: bastel dir einen Vorhang aus Absperrband und laufe mit ihm da durch oder bastel dir irgendetwas laut raschelndes und klingendes z.B. ein paar Dosen mit denen du übst. Du kannst dir auch eine Plane nehmen und sie deinem Pferd mal überziehen.   -Arbeit am Podest macht auch richtig Spaß. Wenn du keins hast, dann kannst du dir relativ leicht eins selber bauen, oder du nimmst ein "Natur Podest" wie z.B. einen erhöhten Gulli.                                                             -Equikinetic ist vielleicht nicht ganz so abwechslungsreich, dafür baut es aber die Kondition auf und dein Pferd ist danach richtig ausgepowert (besorg dir dafür am besten einen  Trainingsplan)                                                                                   -Freiarbeit, bist du sicher das du da schon alles kannst und gemacht hast? Kannst du z.B. mit deinem Pferd, ohne Strick, über ein Hinderniss springen oder es seitlich auf dich zu schicken? Versuche einfach alle Sachen in die Freiarbeit zu übertragen, die du auch mit Strick schon kannst.                       -Pferdefußball, ich kenne viele Ponys die da voll drauf abfahren :-) Kann man vom Boden und vom Pferd aus machen                                                   -Du kannst versuchen nur mit Halsring zu reiten und so die Hilfen zu verfeinern

Ich hoffe ich konnte dich ein bisschen inspirieren!

VG Schleimschwein :-)                                              

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Schleimschwein
31.10.2016, 11:16

Was hat Gutefrage mit meiner Antwort gemacht?? :/

0

Doppellonge, Zirkuslektionen, versuche Tricks mit ihm zu üben, Führtraining, versuch 6 Stangen hinterinander zu legen und ihn ca 3m vor den Stangen angaloppieren, es gibt vieles und das Thema Bodenarbeit etc. ist verdammt umfangreich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HappyMausie
06.02.2017, 16:18

Ich dachte über Stangen zu galoppieren ist sehr gefährlich? Da sich die Pferde dabei leicht was brechen können...?

0

DAS ist die häufigste frage meiner RBs...

Also habe ich mal was zusammen gestellt:

Bediene dich gerne bei

Http://tipps-fuer-Pferdfan.jimdo.com

Viel Spaß beim nachmachen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mylovearehorses
31.10.2016, 09:51

irgendwie kann ich die seite nicht öffnen...

0

hi, ja das Problem hatte ich auch. Ich habe deshalb mit viel Freiarbeit angefangen. Zuerst habe ich sie alleine in der Halle laufen lassen und als das gut geklappt hat habe ich erst Stangen und dann Cavalettis reingestellt. Das hat echt viel Spaß gemacht, vorallem als das dann ohne Peitsche oder so geklappt hat :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?