Was kann ich 1h in Berlin machen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wo kommt ihr denn an? 

Einen kleinen Augenblick fährt man ja nun doch irgendwie erstmal, um ans Ziel zu kommen. 

1h ist nicht lange, ich würde zum Alex fahren & dort vielleicht mal kurz ins Alexa gehen oder in die umliegenden Läden. 

Dunkin Donuts gibt es im Bahnhof dort auch noch, das ist ja sicherlich auch was für euch. 

In Primark könnte man auch gehen, aber eine Stunde ist da viel zu wenig bzw. wird es zu hektisch. 

Ich würde, wie gesagt, zum Alex fahren & dort kurz ins Alexa gucken. Die eine Stunde geht eh so schnell rum. 

Ach nochmal kurz zur U2, das ist eine U-Bahn Linie, die aber z.B. nicht von Hauptbahnhof fährt. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von phoenixinfire
24.04.2016, 18:11

Vielen Dank für die ausführliche Antwort. Wir kommen (glaub ich) hier an: "Berlin Alexander Platz" (laut Maps ist das der Name, wo wir ankommen)
Dunkin Donuts wäre eine gute Idee. Ins Alexa wollte ich sowieso mal, wegen dem Elbenwald dadrin.

1

Im Alexa gibt es ja auch noch das LOXX-Berlin http://www.loxx-berlin.de/

Könnte aber zeitlich etwas knapp werden, vor allem wenn man noch zu Dunkin möchte ;)

Eine Stunde am Alex sind allerdings eine recht kurze Zeit, das reicht eigentlich nur für einen kurzen Imbiss und eine Runde um die Weltzeituhr. Eventuell noch einen kurzen Abstecher zum Fernsehturm. Ist halt alles sehr weitläufig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von phoenixinfire
24.04.2016, 19:05

Danke für den Vorschlag. :D

0

Dunkin Donut ^^ geht doch einfach raus, lauft im Bahnhof rum, der sehr schön ist :) so lange ihr nicht komplett durch die Stadt lauft ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von phoenixinfire
24.04.2016, 17:16

Aaaaah stimmt, meine Freundin hat mir mal von Dunkin Donut erzählt. Soll sehr gut sein.

Danke, daran hatte ich nicht mal mehr gedacht =D

0
Kommentar von Nalachris90
24.04.2016, 17:19

Gut? Pfff die sind legendär ^^ ich musste mit meiner Frau jedes Quartal nach Berlin wegen den dummen donuts ^^ bis wir dann wieder in Stuttgart waren, waren alle weg ( dunkin gibts ja nun aber überall schon) aber das ist cool und es gibt einen echt leckeren Asiaten am Haupteingang ( oder Hinterausgang, je nachdem wo her kommst) da gibt's viel zu entdecken :)

1
Kommentar von Nalachris90
24.04.2016, 18:51

@tactless wie Du natürlich gelesen hast, geht es um NICHT Berliner!! Dunkin gibt es schon seit einiger Zeit überall ^^ somit kommen Leute NICHT nach Berlin wegen dem ^^ dafür muss man nicht mehr weit fahren ^^

1
Kommentar von Nalachris90
24.04.2016, 18:52

@phoenixinfire Lächeln ^^ und wenn Du dir 100 donuts holst :) im Bahnhof ist für jeden was dabei :) genieß es :)

1

1 Stunde ist mal extrem wenig Zeit! In 1 Stunde kann man den Hauptbahnhof durchlaufen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von phoenixinfire
24.04.2016, 17:10

Das weiß ich. Wir haben beschi**ene Lehrer. Das ist schon was besonderes, dass wir überhaupt mal wo hinfahren...

0