Frage von SonoPazzo, 83

Was kann ich 1 Woche lang mit einem Mädchen in Hamburg (nicht direkt) tun?

Zu der vorgeschichte. ich wohne 600 km von Hamburg weg. Und ich kenne ein Mädchen das dort in der nähe wohnt. Haben uns nur einmal gesehen und schreiben schon 5 jahre jeden tag im internet. Telefonieren auch so gut wie jeden tag. Ich habe noch nie einen Menschen so geliebt wie diese Frau :D Diesen sommer will ich sie unbedingt endlich besuchen. Sie kann nicht sagen das sie mich liebt, aber sie hat sehr warme gefühle und will mir eine chance geben. Die will ich natürlich ausnutzen. Ich würde dann 1 woche bei ihr leben. Problem ist nur. Ich bin student und habe im moment auch kein nebenjob( auf der suche). Habe 450 euro zur verfügung von denen knapp 100 auf die fahrt drauf gehen werden. Klar jetzt sagt jeder such dir job. das tue ich ja auch :D aber nur als möglichkeit fals es nicht klappt. ich will schon in mai hinfahren. Was kann ich mit 350 euro unternehmen? natürlich die Hamburg besuchen, einmal essen gehen. Am anfang mit nem blumenstraus auftauchen. Aber ich kenn die gegend und die stadt null ausserdem wohnt sich 60 km weg. können Hamburg also auch nicht jeden tag besuchehn. 2-3 . hat jemand tipps was ich machen kann? 350 sind wenig ich weis aber dennoch..übrigens sie hat noch ein kind. vllt tipps was ich ihm schenken könnte oder mitbringen. ist 3 und ein junge

Antwort
von julianne333, 25

Da sie ja auch ein Kind hatte würde ich euch den Hagenbeck Zoo empfehlen. Dort kann man sogar die Elefanten selber füttern. Ihr könnt dort eine Futertütte kaufen oder selber was mitbringen, das ist günstiger. (Karotten, Kohlrabie, Gurken, Salat usw.)

Und wenn du dem Kind etwas schenken möchtest könntest du ihn ein Souvenier im Zooladen aussuchen lasen. 

Ein absolutes muss ist natürlich der Hafen. Soweit ich mich noch erinnern kann gibt es da auch ein U-boot Museum das für euch vielleicht interessant sein könnte.

Und auf der anderen Seite vom Hafen liegt die Speicherstadt. Dort gibt es die Miniatur Wunderwelt. Davon hast du bestimmt schon gehört. Der Eintritt ist nicht so teuer und Mann kann sich ohne Probleme fünf bis sechs Stunden dort aufhalten.

Ich könnte mir auch gut vorstellen das dein Freundin auch schon viel Ideen hat was sie dir in Hamburg selber und auch in ihrer Gegend gerne zeigen möchte.

Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen.

Kommentar von SonoPazzo ,

danke endlich mal konkrete ideen hehe

Antwort
von wolfruediger, 30

du kannst in Hamburg vom Grundsatz her alles machen.

wenn du aber auf sie eingehen willst, solltest du nach Ihre Interessen gehen und dann such einfach im Netz, da findest du was du willst!

und wenn du sicher gehen willst nicht daneben zu liegen, stimmst du dich mit ihr ab!

Kommentar von SonoPazzo ,

da hast auch recht. aber ich mein. alles vorher fragen ist bischen blöd. das ist genau so wenn ich jetzt frage wo in deiner stadt der blumen laden ist ich will dir blumen kaufen. romantik weg xD

Kommentar von wolfruediger ,

wer gut platzierte Kleinigkeiten als persönliche Note benutzt dem anderen gezielt zu überraschen, benötigt dafür keinen Wochenplan.

auch reicht manchmal ja ein Blumenstrauß oder ein besonderer Kinobesuch beispielsweise. nicht immer sind es die großen Dinge die in Erinnerung bleiben.

ich denke, du wirst es schon machen...

übrigens, der eigene Kopf ist gefragt, hier solltest du nur Anregungen bekommen!

Antwort
von MaraMiez, 38

Sie wohnt doch dort, weiß besser, was man da so auch in direkterer Nähe zu ihrem Wohnort unternehmen kann, wieso überlegt sie sich nicht etwas? Warum solltest du das tun, wenn du dich dort gar nicht auskennst?

Kommentar von SonoPazzo ,

tut mir leid aber. ich bin der mann. ich komm zu ihr ich will sie beeindrucken. ich will nicht das sie alles sagt was wir machen. ich will was in die hand nehmen. und mit machen meinte ich auch nicht nur ausgehen. sondern auch was ich so süßes vllt machen kann. überraschung oder sowas

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community