Frage von jilli122, 160

Was kann helfen, damit die Narben schneller verblassen? (Bild... evtl TRIGGER)?

Hallo Community.

Ich versuche jetzt von den ritzen weg zu kommen und ich glaube, dass ich es sogar schaffen kann und werde. Naja nun ich habe Narben und mir ist es nicht peinlich, aber ich habe halt schon ein wenig Angst wie das Umfeld reagieren würde z.B. in der Schule, wenn sie meine Narben sehen. Nun ich creme meine Narben momentan fast jeden Tag mit normaler Nivea Creme ein und ich weiß nicht genau was ich sonst tun soll. Ich habe leider nicht so viel Geld um mir irgendwelche Narbencremes für 20€ in der Apotheke zu kaufen und wollte fragen ob ihr vielleicht etwas wisst was helfen könnte? Ich habe im Internet gelesen, dass Zitronen(-saft) helfen soll, weil es eine aufhellende Wirkung hat, aber ich denke das tut der Haut nicht so gut oder? Ich habe auch gelesen, dass Zinksalbe helfen soll und die habe ich sogar zu Hause. Ich wüsste gerne was ich machen kann, weil ich erstmal möchte, dass die Narben verblassen bevor ich sie allen zeige. Das alles sind Narben, keine Wunden mehr.

Bitte helft mit. Mit lieben Grüßen.

Support

Liebe/r jilli122,

bitte achte darauf, dass dieses Bild gerade für etwas jüngere Community-Mitglieder nicht geeignet ist und zudem bei Gefährdeten einen sogenannten „Triggereffekt“ bewirken kann. Das wollen wir natürlich vermeiden. Wir haben aus diesem Grund das Bild entfernt. Bitte achte in Zukunft darauf! Zudem möchten wir Dir noch ans Herz legen, Dich bezüglich professioneller Hilfe zu erkundigen. Schau doch mal hier vorbei: http://www.nummergegenkummer.de

Herzliche Grüße

Emma vom gutefrage.net-Support

Antwort vom Psychologen online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Frage. Kompetent, von geprüften Psychologen.

Experten fragen

Antwort
von CrocoBaby, 78

Also,

Narben die verhärtet also die man spürt, wenn man mit dem Finger darüber fährt solten mit einer Creme behandelt werden, sonst vergehen sie nicht.

Wenn du sie nicht spürst vergehen sie meistens von allein, dauert aber dem entsprechend.

Wenn ich du wäre, würde ich mit deiner Mutter oder deinem Vater darüber reden und sie bitten dir eine Creme zu kaufen.

Falls du es ihnen noch nicht gesagt hast, solltest du es unbedingt machen. Ich weiß es scheint schwer und du möchtest es für dich behalten aber man fühlt sich 100x mal besser danach.

Antwort
von 19KeineAhnung98, 74

Ich habe auch alles mögliche durch. Hausmittel haben mir leider absolut nicht geholfen. Das einzige, was wirklich geholfen hat, war Contratubex Narbengel....mir hat die kleinste Packung etwa 8 Wochen für 2 Arme, 1 Oberschenkel, den gesamten Brustkorb und Bauch gereicht. Ist also recht ergiebig. 

Antwort
von Sneiper72, 59

Du kannst die Narben auch schröpfen lassen..Machen Heilpraktiker oder du kaufst dir selber schröpfgerät. Damit förderst du die Durchblutung und somit die Heilung... Nicht wundern 

Gruß 

Sneiper72

Antwort
von xXTaronXx, 25

benutzte bioil das hilft sehr gut gegen narben und gibt es in fasst jeder aphoteke es kostet ungefähr 11 euro



Antwort
von Felihtg, 37

Hey also ich hab hab auch solche nur noch schlimmer. Bei mir hilft keine Creme aus der Drogerie oder sonst was. Geh lieber zum Arzt der kann dir besser helfen..

Antwort
von congstar123, 62

Erstmal, mach das bitte nie wieder! Google mal nach cremen gegen schwangerschaftsstreifen, das kann auch gegen solche narben helfen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community