Frage von leawessi, 44

Was kann es noch sein- Bänderriss?

Hallo 😊 ich hatte vorhin ein Handballspiel und bin mit voller Kanne mit meinem Daumen auf dem Boden aufgekommen. Sofort hatte ich höllische Schmerzen und bin runter von der Platte. Wurde sofort gekühlt und bin dann auch ins Krankenhaus, da es sofort dick wurde und ich die schmerzen nicht ertragen konnte. Dort wurde dann geröntgt, der Knochen ist heile. Der Arzt meinte, es sei eine starke Stauchung. Jetzt ist meine frage ob das jemand von euch schon mal selber hatte, da ich nicht glaube dass der Finger nur verstaucht ist, was aber sicherlich auch sehr schmerzhaft sein kann. Jedoch kann ich meinen Daumen überhaupt nicht bewegen, da sonst sofort wieder starke Schmerzen auftreten. Der Hauptschmerz sitzt im Grundgelenk und zieht sowohl innen als auch außen bis ins Handgelenk. Knicken und rotieren des Daumen ist besonders schmerzhaft. Ich weiß, ihr könnt keine Diagnosen stellen, aber ich möchte nur mal gerne euren Rat erfahren. Danke schonmal!

Antwort
von defender90, 27

spiele selbst handball , meine tochter auch , kann starke prellung sein und überdehnung der bänder oder ein sogenannter ski-fahrer-daumen ,  warte bis morgen und stabilisiere ihn mit tape, kühlen , kühlen , durch die schwellung des gelenkes kannst du ihn nicht bewegen

Antwort
von Cokkkiee, 24

Ich mache leichtathletik und handball. Ich spreche aus erfajrung das man sich beim handball suf jedenfall doe finger dehnen muss warscheinlich eine bänder dehnung

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community