Frage von esrasamet, 118

Was kann es für gründe geben das mein mann kein sex mehr will obwohl wir seit 2monaten verheirratet sind?

Er redet nicht mehr viel. Und meine gefühle ist auch für dem egal geworden. Es ist für sehr schwer,obwohl ich weiss sehe gut aus fühle ich mich nicht mehr hübsch ich fühle mich dadurch unwichtig.das er mich nicht mehr liebt.das ich egal was ich mache egal bin für den.

Er ist zu mir kalt. Obwohl ich nichts gemacht habe. Streiten tue ich weil es mir weh tut wie er zu mir ist.Also ich war schwanger hab aber fehlgeburt gehabt...ab da ist er komisch zu mir. Aber als grund sagt er arbeitsstress. Er geht doppelt arbeiten. Er hat aber für fussball und familie zeit nur für mich nicht. Wieso ist er so verstehe es nicht

Antwort
von Skepo, 57

Fremd gehen oder mit einer anderen geschlafen... Immer diese negativ Denker..
sei einfach nett zu ihm vielleicht ist er gestresst. Sex kann man nicht erzwingen lass ihn einfach er kommt schon selbst auf dich zu

Kommentar von esrasamet ,

er denkt zu viel an zukunft ...geld ...arbeit...hat er das recht zu tuen als ob ich nicht da bin.über probleme redet er nicht.

Antwort
von Weisefrau, 69

Hallo, da Hilft nur die Keule! Es kann sein das er glaubt er muss sich jetzt keine Mühe mehr geben da er ja jetzt mir dir Verheiratet ist.

Melde dich und ihn bei eine eheberatung an. Wenn er nicht will dann drohe mit Trennung!

Nützt das alles nichts dann lass dich scheiden!

Antwort
von miosis, 68

Also wenn ihr geheiratet habt und dein mann schon nach 2 monaten nie mit dir sex will kann es sein dass er dir fremdgegangen ist und dich nicht 'beschmutzen' will

Antwort
von Gege3210, 11

Wenn er nur für Fußball und seine eigene Familie Zeit hat, aber nicht für Sie, wäre er wahrscheinlich kein guter Mann für Sie, denke ich.

Hier in Fankreich wo ich lebe, gibt es Möglichkeit, eine Eheschliessung innerhalb drei Monaten als ungültig zu erklären. Ist starkes Brot und wurde nur selten oder noch nie für zivile Personen angewendet, ich weiss das nicht. Wenn die Ehe nicht "vollzogen" ist, kein Kind zu erwarten ist... Ist ein uraltes Gesetz, aus etwa Kaiser Karls und Napoleon's Zeiten...

Ob's das auch in Deutschland gibt, habe ich keine Ahnung :-( Sich erkundigen, schnell. Sonst braucht's etwa anderthalb bis drei Jahre, sich scheiden zu lassen, wenn's "gütlich" geht :-(

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten