Was kann ein Junge machen, um von der Schule geschmissen zuwerden?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

betrunken zur schule gekommen sein? drogen vertickt haben? in die Schule eingebrochen sein? Sich mehrmals geprügelt haben?

hoffe ich konnte helfen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von christmaslove01
21.04.2016, 16:12

Super, danke. Das sind tolle Ideen

0

Er muss zum wiederholten Mal in massiver, nicht zu akzeptierender Weise gegen Schulordnung oder allgemein anerkannte Reglements verstoßen haben, bereits diverse "Schulverweise" erhalten haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

-Nachts in die Schule eingebrochen

-auf dem Schulhof geraucht/getrunken

-Aufs Dach geklettert

-in nem Klassenraum auf den Lehrertisch gesch....

-sich geprügelt

-Schule geschwänzt

-Eine Amok-Drohung aus Spaß verbreitet

-Eigentum der Schule geklaut (im PC-Raum o.Ä.)

Für alle diese Dinge kenne ich Beispiele aus dem realen Leben... Keiner wurde von der Schule geschmissen, aber alle bekamen eine Verwarnung / waren auf "Bewährung"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Drogen. Mobben, zu oft gefehlt, schlechtes Verhalten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lehrer bedroht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Verhältnis mit einer Lehrerin

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Fenster einschlagen; Schlägern

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Aids dich klettern

Mobben

Unterricht schwänzen

Lehrern verarschen 

Immer spät kommen

XDDDDD

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Er kann, wenn er ein Fenster offen gelassen hat (im ersten Stock), am Freitag Abend in die Schule einsteigen, in dem Klassenzimmer den Ausguss verstopfen und das Wasser laufen lassen. Dann wird sowohl das erste als auch alle darunter liegenden Stockwerke, einschließlich des Kellers so überschwemmt, dass Teile der Bauustanz, alle Böden und Beläge und die Wände zerstört werden.

Schaden (in dem von mir geschilderten Fall) ca. 100.000. Disziplinarausschuss, Entlassung.Nach einem Jahr wurde einer der beiden Schüler wieder an der Schule aufgenommen (nach Rücksprache des Knaben mit mir. Aber das muss ja nicht immer so sein. War nur ein sehr ordentlicher und sympathischer Junge aus der Türkei).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung