Was kann die Ursache dafür sein, dass ich stetig abnehme?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

9 Kg ist schon eine ganze Menge, das solltest Du nicht auf die leichte Schulter nehmen.

Lass unbedingt die Schilddrüse untersuchen, aber ich denke, dass das Dein Hausarzt , neben anderen Untersuchungen ,sowieso tun wird..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lalala12344
15.09.2016, 19:11

Ich hatte vor einem halben Jahr einen großen Check wegen eines anderen (hormonellen) Problems und dabei wurde auch meine Schilddrüse durchgecheckt sowie ein großes Blutbild gemacht - war alles in Ordnung Ich warte noch etwas in der Hoffnung dass die Pille die Ursache war

0
Kommentar von lalala12344
15.09.2016, 20:07

okay.. Danke gut zu wissen!

0

Bei einer starken Gewichtsabnahme ohne erkennbaren Grund sollte auf
jeden Fall der Arzt Dein Ansprechpartner sein, da häufig eine
Schilddrüsenüberfunktion oder auch Diabetes Typ1 dahinterstecken kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warte mit dem Gang zum Arzt nicht zu lange. Wie du bereits sagtest, geht es dir momentan noch gut. Dann ist jetzt noch der Zeitpunkt, an dem du vielleicht viel Leiden durch Krankheit und so vermeiden kannst. 9 kg sind echt viel. Hier kann man nur Vermutungen anstellen. Das mit der Schilddrüse ist immer noch am wahrscheinlichsten. Sowas lässt sich aber relativ gut behandeln.

Wenn es am Ende nix schlimmes ist, bist du beruhigt und brauchst keine Angst zu haben. Sag diese Gewichtsveränderung direkt bei der Terminvergabe, damit die nicht noch ewig warten oder geh besser gleich in die offene Sprechstunde. Bei meinem Hausarzt wollen die das sogar meistens. Viel Glück und gute Besserung!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hinter unklarem Gewichtsverlust kann alles mögliche stecken, auch durchaus ernsthafte Erkrankungen. Damit solltest du auf jeden Fall zum Arzt, damit die Ursache geklärt wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lalala12344
15.09.2016, 19:08

Eigentlich hatte ich ja die Schnauze voll von Ärzten.... ;-) Ich bin immer noch voller Hoffnung dass unsere Waage bloß kaputt ist :-)

0

Hmm, du solltest wirklich lieber zum Arzt, aber kann es vielleicht an deinen Stoffwechsel liegen? Oder gab es ähnliche Fälle in deiner Familie?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lalala12344
15.09.2016, 19:08

Meine Mutter meinte, dass mein Vater in seiner Jugend auch sehr dünn war und später erst in die Breite gegangen ist, sonst sind in meiner Familie eigentlich alle normal. Aber es ist schon sehr komisch, dass ich in so kurzer Zeit so viel abnehme.

0

Was möchtest Du wissen?