Frage von Freidenker2000, 124

Was kann die Redewendung bedeuten " Ich mache dich zum Füßgänger " nach einem heftigen Streit zwischen zwei Autofahrer auf einem Parkplatz?

Nach einem Streit auf dem Parkplatz schrie mich der andere Autofahrer an " Ich mach dich zum Füßgänger " und lächelte in Richtung von meinem Auto so abfällig.

Kann es sein das er eine ungerechtfertigte Anzeige vorbereitet damit ich meinen Führerschein verliere ?

Was könnte er meinen ?

Expertenantwort
von machhehniker, Community-Experte für Auto, 68

Einerseits könnte er wirklich meinen dafür zu sorgen dass Du Deine Fahrerlaubnis verlierst, andererseits könnte er auch meinen Dein Auto so zu beschädigen (durch Gewalteinwirkung äusserlich oder geziehlter Sabotage innerlich {das geht auch bei verschlossenem Fahrzeug}) dass Du damit nicht mehr fahren kannst.

In wie fern der dieser Drohung auch Taten folgen lässt oder lassen kann weiss ich nicht. Definitiv gibt es Menschen mit denen man sich lieber nicht anlegen sollte weil die tatsächlich eine gewisse Macht haben mit der sie Andere um ihre Fahrerlaubnis bringen können. Es gibt auch genügend skupellose Menschen die auch vor massiven Straftaten nicht zurückschrecken.

Kommentar von Freidenker2000 ,

wie soll das gehen bei verschlossenem Fahrzeug ? Motorhaube aufbrechen ?

Kommentar von machhehniker ,

Die Motorhaube braucht man nicht zu öffnen, wer sich mit Autos auskennt bekommt das auch so hin.

Kommentar von Freidenker2000 ,

du meinst reifen zerstechen wie X3030 ?

Kommentar von X3030 ,

Nein.., er meint, man kommt auch in / an den Motorraum ohne die Motorhaube zu öffnen.. 

Antwort
von Orodreth, 81

Durch eine einzige Anzeige (es sei denn es liegt etwas schwerwiegendes vor), kann man dir die Fahrerlaubnis eigentlich nicht entziehen. Ich vermute eher er wollte dir drohen, dein Auto kaputt zu machen oder ähnliches.

Kommentar von Freidenker2000 ,

dazu müsste er ja die Motorhaube aufbrechen um mein Fahrzeug so zu sabotieren das ich nicht mehr fahren kann und " Fußgänger " wäre. 

Kommentar von Orodreth ,

Es gibt Leute die schrecken vor nichts zurück.

Kommentar von Freidenker2000 ,

hast du leider recht, das wäre dann doch zu laut und auffällig vor einem Wohnhaus. 

Antwort
von Materianer, 64

Wahrscheinlich will der eine den anderen verklagen, dass der seinen Führerschein verliert hehe

Keine Angst Hunde die bellen beißen nicht meistens

Kommentar von X3030 ,

soso.., man verliert also die Fahrerlaubnis weil irgendeiner einen anderen verklagt.. 

Selten solch einen Blödsinn gelesen.. 

Kommentar von Materianer ,

Das habe ich nicht behauptet ...

Das war nur der Wunsch des Kontrahenten, welcher sich wohl nie erfüllen wird.

Antwort
von Tastaturid, 89

1. Hat er dir gedroht.. Entweder dich körperlich in die Verfassung zu bringen dass du kein Auto mehr fahren kannst oder dass er dafür sorgt dass dir der Lappen abgenommen wird:) Anzeige bringt denke leider nicht weil es bestimmt zu Aussage gegen Aussage stehen würde

Kommentar von X3030 ,

Wie sorgt man denn dafür das einem der Lappen abgenommen wird?? 

Ihr sprecht hier Möchtegernhelden die eine kleine lächerliche Drohung ausstoßen eine 'Macht' zu.., unfassbar.. 

Kommentar von Tastaturid ,

Ich habe nie erwähnt das er die macht besitzt seine Worte walten zu lassen Schätzchen. Das mit dem interpretatieren lernst du nochmal

Kommentar von X3030 ,

1) bin ich nicht dein Schätzchen.. 

2) heißt es interpretieren.. 

Lies nochmal dein Statement durch.., 'das er dafür sorgt dass dir der Lappen abgenommen wird ' - du hast also WAS nicht gesagt??! 

Meine Frage war / ist: wie soll er denn dafür sorgen??   Nachvollziehbare Erklärung bitte..!! 

Kommentar von nurromanus ,

Ich habe nie erwähnt das er die macht besitzt seine Worte walten zu lassen Schätzchen. Das mit dem interpretatieren lernst du nochmal

Autsch! Tja, wenn man sich zu weit aus dem Fenster lehnt, kann man auch mal runterfallen...

Kommentar von machhehniker ,

Warum Autsch oder zu weit aus dem Fenster gelehnt? Tastaturid hat wirklich nicht erwähnt dass da Jemand eine gewisse Macht besitzen würde! Man muss da schon richtig lesen, erwähnt wurde dass eine Drohung stattfand, nicht mehr!

Antwort
von crazyElfe, 60

Ja es klingt so als würde er jetzt alles dafür machen, damit du deinen Schein weggenommen bekommst

Kommentar von X3030 ,

Macht man dann WIE?? 

Erzähl mal.., bin ganz gespannt.. 

Antwort
von X3030, 51

Natürlich kann / wird er nicht dafür sorgen dass du deine Fahrerlaubnis verlierst.. - wie soll das auch gehen, wenn du dir diesbezüglich nichts zu Schulden kommen lässt??!!    Die, die hier antworten dass er angeblich dafür sorgen könnte,  sollen doch dann bitteschön auch mal verklickern, wie das irgendeiner bewerkstelligen sollte.. 

Das ist eine kleine lächerliche Drohung die dir Angst machen soll.., funktioniert ja auch, wie man sieht.. 

Er hat gemeint, dein Fahrzeug soweit fahruntauglich zu machen das du dann laufen musst.. / zum Fußgänger wirst.  Dafür muss man nicht an die Motorhaube, wie es in einer anderen Antwort erwähnt wurde, das geht auch viel leichter und leiser.., keiner in deiner Nachbarschaft kriegt davon etwas mit. - soviel zum Thema auffällig / Wohnhaus.. 

was passiert wohl wenn alle 4 Reifen zerstört werden?..,  wirst du dann wohl zum Fußgänger, oder nicht??!  😁 

a) passiert sowas still und unauffällig wenn man möchte.. 

b) wer sagt dir denn, dass er dich für länger zum Fußgänger machen will.., ein / zweimal zum Auto kommen und 4 platte Reifen vorzufinden ist wohl mehr als ausreichend, oder??! 

Zudem, ist es oftmals nur lächerliches großkotziges Gelaber von solchen Leuten.., wenns dich aber beruhigt, stell dein Auto vorsorglich ne Zeitlang woanders hin wenn möglich..

Kommentar von Freidenker2000 ,

reifen zerstechen zischt doch laut

Kommentar von X3030 ,

wenn sie gefüllt sind.., hast du Recht. 

..kriegt man sie auch leise platt und zerstört dann den platten Reifen.. - kein Lärm, selbe Wirkung. 😁 

Kommentar von Freidenker2000 ,

wie soll man die denn leise platt bekommen , das halte ich für ein Gerücht

Kommentar von machhehniker ,

Die, die hier antworten dass er angeblich dafür sorgen könnte,  sollen
doch dann bitteschön auch mal verklickern, wie das irgendeiner
bewerkstelligen sollte..

Mir sind da mehrere Fälle bekannt. Leider sind ebennunmal nicht alle Menschen gleich! Glaub mir, es empfiehlt sich so überhaupt nicht mit Jemandem zu streiten der Richter ist oder eine sonstige höhere Stelle im Gericht hat!

Zwar glaube auch ich nicht wirklich dass da mehr als ne leere Drohung dahintersteckt, zumal entsprechende Menschen diese Macht ausüben ohne zuvor damit zu drohen, aber als Unmöglich sehe ich Nichts.

Kommentar von X3030 ,

hm.. 

Nehme ich mal so hin.., glauben kann ich es nicht so richtig.   Bevor mir einer / eine Behörde ohne nachvollziehbaren Grund meine Fahrerlaubnis entziehen würde, ginge ich durch alle Instanzen.   Ich weiß, ob / wann ich einen Fehler gemacht hätte der einen Entzug der Fahrerlaubnis rechtfertigen würde. 

Ein Streit und ein Machtgebahren irgendeines Richters o.ä zählen sicher nicht dazu.., diesbezüglich einschüchtern lass ich mich sowieso nicht. 

Wie dem auch sei.., korrekt, wer großspurig droht ist meist ein Maulheld. 

Kommentar von nurromanus ,

Bevor mir einer / eine Behörde ohne nachvollziehbaren Grund meine Fahrerlaubnis entziehen würde, ginge ich durch alle Instanzen

Genau so muss das sein.

Kommentar von machhehniker ,

Keine Sorge, der nachvollziehbare Grund würde dann schon geliefert werden, allein wegen dem heftigen Streit auf dem Parkplatz kann da schon Was zusammenkonstruiert werden wodurch man die Fahrerlaubnis verliert und erst nachdem man die ganzen Instanzen von MPUs durchgegangen ist die Möglichkeit erhält Die wieder erlangen zu können.

Schön dass Du solch ein Vertrauen an das Rechtssystem hast und Dich nicht einschüchtern lässt. Allermeistens ist es ja in Ordnung, nur kenne ich eben so Manchen der auch dachte ja zu wissen ob/wann er Was falsch gemacht hätte, sich nicht einschüchtern lassen wollte und erst klüger war nachdem der an eigener Haut spürte Was so Alles möglich ist.

Antwort
von Melojuv, 47

Es kann sein,dass der damit meint,dass er dein Auto zu Schrott fährt!Und damit währst du ja ein Fußgänger

Kommentar von Freidenker2000 ,

wie soll er mein Auto zu schrott fahren ? Er bekommt nicht meine Schlüssel :D 

Kommentar von machhehniker ,

Es muß ja nicht Dein Auto fahren damit es hinterher zu Schrott gefahren wäre.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community