Frage von mima02, 22

Was kann das sein, Vielleicht eine Allergie gegen Gluten?

Hallo! Ich bin 14. Oft nach dem Essen habe ich Bauchschmerzen oder selten auch übelkeit. Ich weiß nicht, ob ich das nur nach bestimmten Sachen habe oder ob es manchmal auch einfach Kopfsache ist, doch zum Beispiel weiß ich, dass ich es nicht nach einem Apfel hatte.

Als ich morgens ein Croissant gegessen hatte, hatte ich auch ein wenig Bauchschmerzen, und beim Sport in der Schule ( 15 min. Laufen) wurden die Bauchschmerzen immer schlimmer. Was kann das nur sein ? Sollte ich mal zum Arzt oder kann das auch nur eine Zeit sein, wo man das halt mal hat?

Vielen Dank 😊

Antwort
von fraeuleinjo, 10

Ich selbst hatte fast die gleichen Symptome und meine Ärztin hat mir empfohlen für längere Zeit auf Gluten zu verzichten. Geh am besten einmal zum Arzt und äußere deine Vermutung und warte ab, was er oder sie sagt. Ich persönlich habe keine Glutenunverträglichkeit sondern kann einfach nicht so viel Gluten essen, so esse ich einfach bewusst nicht so viel Gluten, ganz besonders Nudeln und Pizza sollte man meiden. GLG und gute Besserung, fraeuleinjo

Kommentar von mima02 ,

Okay vielen dank vielleicht probiere ich auch mal bewusst weniger Guten zu essen. Nur dass leider in fast allem Guten drin ist 😔 und dass es bei mir jetzt Nudeln zum Abendessen gibt 😂

Kommentar von fraeuleinjo ,

Ich kann Reis sehr empfehlen, wenn du den aber nicht magst gibt es zum Beispiel von Barilla glutenfreie Nudeln. Gut aber relativ teuer ist die glutenfreie Marke Schär:) wenn du weitere Fragen hast kannst du mich gerne anschreiben

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten