Frage von abc123ulin, 51

Was kann das sein ..bin ich die einzige (augen, phobie oder einfach nur angst )?

Hier zu meiner frage Also mein problem ist es das ich riesige angst habe vor augen..jetzt nicht augen an sich sondern wenn man sie zum Beispiel stark "aufreisst" oder die haut unter dem auge runter zieht wie wenn man einen kajal-strich zieht das kann ich alles nicht sehen also ich habe knallharte nevern kann viele schreckliche dinge oder eklige Sachen sehen aber wenn es dann um Augen geht knicke ich ein auch wenn ich könnte mir nicht ins Auge fassen wenn etwas drinne wären mein auge nicht "runterziehen" also die haut oder erst recht KEINEN an mein auge lassen da zuck ich direkt zurück auch wenn ich es wollen würde zB. wenn ich etwas im auge hätte und jemand mir helfen würde ginge es nicht da ist eine Blockade ich kann es nicht bei anderen und es nicht bei mir selber zulassen..

Ist das einen Phobie ? Oder einfache nur eine angst / Abneigung ?

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo abc123ulin,

Schau mal bitte hier:
Angst Augen

Antwort
von HorrorSuchti88, 26

Hab einen Freund der splatter Filme über alles liebt. Sobald Augen im Spiel sind hört der Spaß aber für ihn auf^^

Ich denke das ist nur ne simple Abneigung. Sollte dich im Alltag auch nicht sonderlich einschränken.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten