Frage von maryberry97, 94

Was kann das sein - Humpeln beim Hund?

Hallo zusammen,

Mir ist eben aufgefallen, dass mein Hund seltsam sein hinteres linkes Bein hochzieht beim laufen. Also sie humpelt nicht richtig, sondern zieht ihr Bein (leicht seitlich) hoch und stampft es dann feste auf. Als ich es abgetastet habe, hat sie auch nicht reagiert, also scheint sie keine Schmerzen bei Druck zu haben. Sonst ist sie sehr munter. Nur beim Treppe laufen verdreht sie ihre Hüfte leicht nach links. Sie ist 12 Jahre alt, Mischling und 10-11 Kilo schwer. Ich habe grade beim Tierarzt angerufen und wollte fragen, was das ist, aber die sind schon im Wochenende. Wenn es bis Montag noch da ist werde ich dann sofort hinfahren, aber ich wollte mal hier fragen, ob jemand so etwas schon erlebt hat bei seinem Hund. Beim Spielen oder so kann sie sich eigentlich nicht verletzt haben, da sie nicht spielt oder rumspringt.

Antwort
von brandon, 48

Sehr wahrscheinlich sind das Verschleisserscheinungen genauso wie beim Mensch wenn er älter wird. 

Das ist aber nur eine Vermutung und keine Ferndiagnose da ich kein Tierarzt bin.

 Gehe mit ihr so bald wie möglich zum Tierarzt er wird wissen was zu tun ist.

Sollte es sich verschlimmern kannst Du Dich am Wochenende auch an eine Tierklinik wenden dort ist immer jemand da für Notfälle. 

LG

Kommentar von maryberry97 ,

Das war auch meine erste Vermutung. Danke für deine Antwort 

Kommentar von brandon ,

Gerne.

Antwort
von dogmama, 63

mein Hund seltsam sein hinteres linkes Bein hochzieht beim laufen.

könnte die Kniescheibe sein. 

http://www.tiho-hannover.de/kliniken-institute/institute/institut-fuer-tierzucht...

wenn es sich verschlimmern sollte, solltest Du nicht bis Montag warten, sondern eine Tierklinik aufsuchen.

Kommentar von maryberry97 ,

Danke für die Antwort. Wenn es schlimmer wird fahren wir natürlich zur nächsten Klinik, aber bis jetzt sieht es noch ganz gut aus. 

Ich habe mir das kurz durchgelesen und das passt leider nicht ganz zu ihrem Verhalten. Sie ist schon sehr sicher im Gang und es kommt schon sehr energisch rüber, wie sie ihren Fuß aufstampft (so als wäre sie ein kleines trotziges Kind). Aber trotzdem danke 

Kommentar von dogmama ,

es kommt schon sehr energisch rüber, wie sie ihren Fuß aufstampft

vielleicht ein Krampf. 

Kommentar von maryberry97 ,

Bei jedem Schritt?

Kommentar von dogmama ,

wir sind alles keine Ärzte und können nur mutmaßen. Der Tierarzt wird es Dir genau sagen können.

Antwort
von Boxerfrau, 31

Das kann so ziemlich alles sein. Würde bis morgen abwarten und wenn es nicht besser ist in eine Klinik oder zum Notdienst fahren.

Antwort
von Maximillan, 43

Vielleicht ist dein Hund auch in etwas reingetreten oder ein Spreißel steckt irgendwo im Fuß. Dann tun es natürlich beim Auftreten immer weh. Hast Du da schon einmal nachgeschaut?

Kommentar von maryberry97 ,

Jaa da habe ich auch geguckt. Da ist auch nichts. Sie zieht den Fuß zwar weg (versucht es), aber das ist ja normal. Das macht sie bei allen Pfoten. Dazwischen konnte ich nichts entdecken. Trotzdem danke

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community