Frage von Dillix1, 21

Was kann das sein - Erkrankung/Entzündung?

Seit Freitag letzter Woche habe ich ein Problem.. (einhergehend weil ich mich übergeben hatte und stark hustete.) Es fühlte sich erst an als hätte ich einen Fremdkörper in meinem Hals und Nachts wurde ich wach, weil ich keine Luft bekommen hatte. Mittlerweile ist dieses Fremdkörpergefühl noch immer da, aber ich bin mir fast zu hundert Prozent sicher, es ist Schleim. Es ist weißer, ganz zäher Sekret der unterhalb des Rachens ist und ich merke immer wieder wie dieser sich neu bildet und festsetzt. Außerdem ist wenn ich morgens aufwache, mein Hals immer trocken und ich trinke aber jeden Tag ca. 2-3 Liter. Manchmal (trinken hilft nicht, Hals bleibt trocken. möglicherweise weil Schleim drüber liegt?!)

Ergänzung: Meine Nase verschließt außerdem auch ganz plötzlich für mehrere Sekunden bis Minuten und ich bekomme nur schlecht Luft

Problematik: Ich Hyperventiliere, verschlucke mich permanent am Essen und habe täglich das Gefühl zu ersticken.

Das alles nur, weil irgendwas mit meinem Hals nicht stimmt..

(Wollte zum Arzt, aber dieser ist heute nicht da. Werde morgen früh gehen.)

Hat jemand eine Idee was das sein könnte? - Hatte das jemand schon mal?

Antwort
von Girl95Klene, 4

Kehlkopfentzündung rachenentzündung bronchitis

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten