Frage von xsxjx, 131

Was kann das für Folgen haben (Zu wenig trinken)?

Guten Abend. Ich habe seit längerem ein Problem eigentlich schon immer und zwaf trinke ich zu wenig! Man sagt ja, dass man 1 Liter am Tag trinken sollte, aber ich schaffe das nie! Ich trinke nur 1 Glas Wasser am Tag. Ich bekomme auch selten Durst. Was ist an mir falsch? Wie könnte ich es schaffen, mehr Wasser zu trinken? Danke im Voraus :)

Antwort
von vogerlsalat, 79

Immer nachfüllen. Jedesmal wenn du auf der Toilette warst, wieder ein Glas Wasser trinken. Das funktioniert gut.

Antwort
von emelysbl, 72

Ich drinke auch sehr wenig aber das liegt daran das manche Menschen kein Durstgefühl haben, ich regle das mit einer App namens Aqualert. Man trinkt mehr und es macht auch ein bisschen Spaß.

Lg emelysbl

Kommentar von xsxjx ,

Danke LG zurück

Antwort
von DerSchokokeks64, 78

Du stellte dir eine Flasche Wasser hin und machst dir einen Plan( 1 Glas morgen, eins Mittags, 1 Nachmittags und 1 Abends). Zum Beispiel. Und wenn du das eine Zeit lang machst, machst du es irgendwann ganz von selbst.

Antwort
von SaraundMikado, 62

Das ist in der Tat nicht gut, wenn man zu wenig trinkt. Man kann sogar krank davon werden (Herz-/ Kreislaufsystem).

Du sollest dir morgens eine Flasche Wasser holen und diese über den Tag verteilt trinken.

Du sagst auch, dass du oft keinen Durst hast. Dagegen hilft manchmal sogar schon, sich bewusst zu machen, dass man zu wenig trinkt. Dann denkt man an Wasser und bekommt oft schon davon Durst.

Es gibt auch ein paar Lebensmittel, die das Durstgefühl stimulieren, wwie z.B. Knoblauch, Zwiebeln oder scharfes Essen. Jedoch bekommt man durch Knoblauch und Zwiebeln auch Mundgeruch.

Kommentar von leylom ,

ich habe 7 tage lang gar nicht getrunken , mir ging gut keine Beschwerde ich gehe arbeiten mache sport trotzdem kein Durst , wie gesagt seid 7 tage.

Kommentar von SaraundMikado ,

Isst du Lebensmittel mit einem hohen Flüssigkeitsanteil? (Gemüse, Obst, Müsli, etc.)

Antwort
von loeweufdapiste, 63

Wenn Wasser zu langweilig ist, vielleicht wäre irgendein Saft ja ganz cool, nachgeschmack ist super und auch nit so ungesund wie Cola oder Fanta oder sou

Antwort
von Entchen2, 72

Da geht es Dir so, wie vielen anderen auch. Mir zum Beispiel, grins. Selbst 1l ist, im Grunde genommen, noch zu wenig.1,5l sind anzuraten.

Im Grunde genommen hilft da nur Eiserne Selbstdisziplin. Einen kleinen Trick habe ich : Nimm ein besonders hübsches Glas. Ruhig eines, welches man normalerweise nur für Feierlichkeiten benutzt. Ein Edles Kristallglas, Sekt, Wein oder so. Soll was Besonderes sein. Und das stellst Du Dir i

Nimm ein besonders hübsches Glas. Ruhig eines, welches man normalerweise nur für Feierlichkeiten benutzt. Ein Edles Kristallglas, Sekt, Wein oder so. Soll was Besonderes sein. Und das stellst Du Dir immer in Sichtweite. Ich mache das.

Und da ich kein Leitungswasser mag, trinke ich gekühltes Mineralwasser, mit etwas Kohlensäure versetzt. Das schmeckt erfrischend. Versuche es mal.LG

Kommentar von xsxjx ,

Danke LG zurück

Kommentar von Entchen2 ,

uups, da spielt die Technik verrückt anscheinend. Wollte etwas verbessern, da es doppelt geschrieben war, und was passiert? Bild kippt, alles weg. Verbessern war nicht mehr möglich. Nun ja, das wichtigste steht ja da. Sry.

Kommentar von Katzenhai3 ,

Na, so was kann mir nicht passieren. Ich brauche kein schönes Glas. Vor Durst würde ich auch aus einem alten Eimer trinken  :D :D

Kommentar von Entchen2 ,

hi hi, Du hast sicher ein normales Trinkverhalten. Aber der xsxjx hat schon so keinen Durst. Da kannste dem armen Kerl nicht auch noch mit nem alten, verbeulten Eimer kommen. :D :D

Antwort
von charmingwolf, 40

Es geht nicht nur um reines Wasser, du trinkst auch Kaffe, Schokolade, du isst Obst, Suppen

Antwort
von fliegenpilze, 47

Wenn du nicht genug trinkst wird dein Blut nicht mehr so gut gereinigt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community