Was kann A tun wenn Bank X trotz P-Konto und Beschluss das Geld sperrt?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Von wem kommt der Beschluss?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dali76
20.02.2016, 09:59

Der Beschluß den A hat, ist vom Insolvenzgericht.

0
Kommentar von DieMoneypenny
20.02.2016, 10:46

Sorry. Dann gibt es keine logische Erklärung. Das Gericht teilt das der Bank mit und im Normalfall ist das innerhalb weniger Tage erledigt.
Kopie vom Beschluss nehmen und bei der Bank vorsprechen.

0
Kommentar von DieMoneypenny
20.02.2016, 13:10

Ach, vor X,I,H: Wie kann es denn sein, dass die Namen nicht übereinstimmen? Eine Rückbuchung wird vermutlich nicht stattfinden

0
Kommentar von DieMoneypenny
22.02.2016, 12:34

Also wenn ich es jetzt richtig verstehe, bezieht sich die Freigabe lediglich auf die Zahlung des Arbeitgebers?!? Warum wurde nicht eine komplette Kontofreigabe - unabhängig von wem die Zahlung kommt - beantragt? Oder gibt es außer diesen noch weitere Einkünfte?

1