Frage von Juliaweberkg, 23

Was kann ich tun?

Hallo zusammen! Ich weiß einfach nicht mehr weiter... Bin im September letzten Jahres ins Krankenhaus eingeliefert worden mit Verdacht auf Blinddarm. Beim Ultraschall könnte man keinen entzündeten Blinddarm feststellen und die Entzündungswerte waren nicht erhöht! Daher bin ich wieder heimgeschickt worden.. Aber jetzt habe ich immer noch das gleiche Problem, dieser tastbefund! Ich habe immer Schubweiße diese Beschwerden! Diese ziehen bis in der lendenwirbelsäule und meine schambeinfuge Tut auch weh! War diesbezüglich auch schon bei meinem Hausarzt, der mir dann krankengymnastik verschrieb. Diese war leider auch ohne Erfolg! Jetzt meine Frage an euch: wisst ihr was ich noch machen Kann? Denn diese Beschwerden sind wirklich lästig! (wenn ich nochmal damit zu meinem Hausarzt gehe, schiebt er wieder alles auf dem Blinddarm! Vielen Dank schon mal im voraus!

Antwort
von Ghoula, 12

Es klingt eventuell dumm, aber du solltest mal zu verschiedenen Ärzten. Nicht alle hätten es verdient, sich Arzt nennen zu dürfen ^^

Antwort
von Lindea, 7

Oja, das hört sich wild an!

Ganz habe ich zwar jetzt die Hauptschmerzen nicht verstanden, im Bauch? Könnte auch ein gynäkologisches Problem sein? Beobachte mal, ob es in Kontakt mit Deinem Zyklus auftritt? Oder könnte mit den Nerven der Wirbelsäule zusammenhängen!

Arzt wechseln! Ich mag gar nciht sagen, dass Dein Arzt schlecht ist, aber ein anderer Arzt hat vielleicht mehr Erfahrung in dieser Richtung und kann Dich gleich an einen speziellen Fachmann überweisen!


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community