Was kam bei mir raus?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Als weibliche Ejakulation wird bei der Frau das stoßweise Freisetzen eines Sekrets auf dem Höhepunkt der sexuellen Erregung bezeichnet, das mit einem intensiven Lusterlebnis verbunden ist. Das Ejakulat wird beim Orgasmus durch mehrere sehr kleine Ausgänge in den Endabschnitten der Harnröhre sowie rechts und links derselben abgesondert. Diese sexuelle Reaktion unterlag einer medizinischen und gesellschaftlichen Tabuisierung.

Nach wissenschaftlichen Erkenntnissen handelt es sich bei weiblicher Ejakulation und Squirting um zwei verschiedene Vorgänge während eines Orgasmus.

Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Weibliche_Ejakulation

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Google doch mal "weibliche Ejakulation".
Mach dich schlau auf wissenschaftlichen Seiten.
Frauen haben auch Prostatagewebe. Das Sekret kommt daher.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt drauf an was du getrunken hast

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?