Frage von lilikiki115, 27

Was ist,wenn man sich in einer Pflegefamilie nicht wohl fühlt?

Eine Mitschülerin ist in einer Pflegefamilie und fühlt sich dort schon lange nicht wohl.Sie bekommt täglich ärger,für unnötige Dinge.Ihr geht es nicht gut und ich habe Mitleid mit ihr....Wie ist das mit Pflegefamilie wechseln?Könnten meine Eltern sie vielleicht aufnehmen?Wie geht sowas eigentlich?

Danke schonmal für eure Antworten

Antwort
von bohemianflowers, 21

Dann sollte sie mit dem verantwortlichen Betreuer vom Jugendamt reden.

Antwort
von DonDakota, 13

Kein Kind fühlt sich in einer Pflegefamilie wohl nur bei seiner richtigen sie muss es halt aushalten bis sie 18 ist  nicht jeder hat halt  so Glück wie du. :-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community