Frage von OtakuMiep, 69

Was ist eure Faszinaton an Anime?

HAllo! Was ist eigentlich eure Faszinaton an Anime? Meine ist ... ich kann es nicht erklären, aber zumbeispiel als ich Mirai Nikki zuende geguckt habe, habe ich noch 3Tage lang durchgeheult! Oder ich bekomme heute immernoch - nach 2 Jahren - tränen in den Augen wenn ich das wort "Dango" höre. Das hat jetzt noch nie irgendeine serie/ ein Film geschafft! Was ist eure? :)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Ketchap, 14

Die Frage ist zwar schon was her aber sie ist schön *-*

Ich bin nun schon seit einigen Jahren dabei und ich muss da schon ganz weit zurückgucken um die Frage zu beantworten. Angefangen hat es wohl als ich noch ein kleiner Stöpsel war, da habe ich immer lieber Anime geguckt (die damals noch im Fernsehen kamen) als diese doofen Kinderserien, weil Anime einfach viel mehr in ihrer eigenen Welt spielen, was total faszinierend ist und zudem auch noch tolle Stories haben die man anders nicht findet. :D

Dann hatte ich es irgendwie lange pausiert bis ich 12 war und dann hab ich morgens Detektiv Conan im TV gesehen und dann fing es irgendwie wieder an und jetzt bin ich ganz tief drin. XD

-> Fazit: Das Animes in teilweise einzigartigen kleinen Welten spielen und dabei auch sehr interessante komplexe Stories erzählen was so eine amerikanische Animationsserie irgendwie nicht schafft ~

Antwort
von Minefreaky1, 29

Ich denke auch, dass es daran liegt, dass viel mehr möglich ist als bei Serien mit echten Menschen. Wenn du zum Beispiel Magie einbauen möchtest in einer Serie mit Menschen, dann muss das nötige Geld vorhanden sein, ansonsten wird es blöde gesagt hässlich und man fühlt sich von schlechten Animationen und so genervt beim schauen. Dieses Problem hat man bei Animes nicht (natürlich sind sie auch nicht gratis, aber ob man einen realitätsgetreuen Anime oder einen Anime mit Magie in diesem Beispiel macht, das ist nicht ein so grosser Unterschied.


Wie bereits gesagt im Vergleich zu anderen Cartoons finde ich auch, dass sie viel tiefgründigere Themen behandeln und diese besser umsetzen. Und das Spektrum an Themen, die sie behandeln, ist gigantisch. Wenn man Animes schaut dann schaut man nicht einfach nur ein zwei Genre, so ziemlich alles ist beinhaltet und das finde ich auch toll. Manchmal hat man bock auf nen Battle-bepackten Magieanime, dann wieder auf nen typischen romance Highschool Anime. 

MfG :) 



Wenn man noch Beispiele wie One Piece betrachtet, dann schaffen Animes einfach  viel mehr unvergesslich, unvergleichliche und unbeschreibliche Momente, da (zumindest ich) so lange Serien mit echten Menschen und zusammenhängender Story nicht wirklich existieren. 

Antwort
von Nickiman5000, 53

Ich bin gucke noch nicht lange Anime, aber mir geht es mit clannad genauso...
Ich würde vielleicht sagen, dass meine Faszination für Animes daher kommt, dass die Themen einfach viel tiefgründiger und besser umgesetzt sind als jetzt zum Beispiel in Cartoons. Aber keine Ahnung, ist ne ziemlich schwere Frage😄

Antwort
von ButchButch, 6

Warum schieben die Leute Animes immer in eine Kiste?! Ich würde doch auch nicht fragen, wie deine Motivationen bei Spielfilmserien sind. Gane Of Thrones und Psych, oder Monk kann man auch nicht miteinander vergleichen. Animes ist ein derart oberflächlicher und generalisierter Begriff, dass man auf die Frage nicht antworten kann.

Tut mir leid, aber das geht wirklich nicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community