Frage von Michibacher, 171

Was ist zwischen Polyester und Baumwolle der unterschied?

Antwort
von TheAllisons, 127

Baumwolle ist eine Naturfasern, Polyester eine synthetische Faser

Antwort
von Karin Schell, 127

Sollte deine Frage allein damit nicht ausreichend beantwortet sein, dass Baumwolle eine Naturfaser ist und Polyester eine Kunstfaser, möchte ich hier noch auf die unterschiedlichen Trageeigenschaften eingehen, da dies ja meist der Hintergrund einer solchen Frage ist. Baumwolle, die auf dem Feld wächst und als Pflanze eine Zellulosefaser ist, hat für Zellstoffe typische Hohlräume, die die Wärme speichern und Feuchtigkeit nach außen abgeben kann. Dadurch ist sie sehr angenehm in ihrer Trageeigenschaft, sie lässt den Schweiß raus, er fließt nicht am Körper herunter oder haftet feucht an der Innenseite des Stoffes, wie bei einer Polyesterfaser. Das heißt, in einem Baumwoll-Kleidungsstück fühlt man sich auch bei starker Hitze trocken und wohl, in der Polyesterkleidung "badet" man im eigenen Schweiß, fühlt sich feucht und es fängt bald an zu müffeln. Deshalb sollen aber nicht alle Kunstfasern schlecht geredet werden. Sie haben sehr wohl eine Daseinsberechtigung. Allerdings mehr zur Verstärkung und Abriebfestigkeit, besseren Wasch- und Bügelbarkeit und dafür reicht es aus, dass Polyester der Baumwollfaser beigemischt wird.

Antwort
von Wuestenamazone, 107

Polyester Kunstfaser, Baumwolle Naturfaser

Antwort
von user8787, 82

Baumwolle ist ein Naturprodukt.

https://de.wikipedia.org/wiki/Baumwolle

Polyester ist eine rein synthetische Faser. 

Antwort
von sunnyhyde, 99

baumwolle = natur  polyester= synthetisch hergestellt


Antwort
von Novos, 70

Der selbe, wie zwischen Naturfaser und Kunstfaser.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community