Frage von Chocri, 126

Was ist zu tun beim RA4 (reiten)?

Hallo Community ! Mein Reitabzeichen4 steht vor der Tür und natürlich ist mir bewusst, dass ich ein A-Springen und eine A-Dressur reiten muss. Allerdings muss ich ja keine Theorie mehr machen so wie beim RA5, sondern eine Rittbewertung (richtig?) und was ist der andere Teil, der die Theorie ersetzt ?

Vielen Dank jetzt schon mal :) Chocri

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Pferdelilly, 120

Also ich bin so informiert, dass man immer noch Theorie abgefragt wird wie damals auch. Dazu kommt noch eine kleine Vorstellung des Pferdes, dh man muss richtig führen und das Pferd vorstellen können (im Dreieck) auf Trense. Aber alles machbar, insbesondere natürlich wenn du auch einen raz Kurs besuchst, was man ja meistens eh macht. Also kein Stress ;) 

Kommentar von Chocri ,

Danke für die liebe Antwort <3 :)

Antwort
von SamSamsi, 126

Hallo,


soweit ich weis muss man bei jedem Reitabzeichen einen Theorieteil ablegen.

Und der Teil der neu dazugekommen ist heißt Stationstraining. Ist glaube ich eine Art Bodenarbeit.

Ich würde dir das Buch "Reitabzeichen 5-1" von der FN empfehlen, das ist wirklich sehr gut und da steht alles zu deiner Frage drin.


Kommentar von Chocri ,

Die Bodenarbeit war schon beim RA5 dran :) Das Buch habe ich schon aber irgendwie gibt es mir keine genaue Auskunft :/ Danke für deine Antwort <3

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten