Frage von shawnhoran, 37

Was ist zu tun bei einer Mandelentzündung?

Hallo, meine Freundin hat eine Mandelentzündung will aber nicht zum Arzt. Also hier meine Frage: muss sie zum Arzt oder geht das von allein wieder weg und ist es gefährlich wenn man so etwas nicht behandeln lässt?

Antwort
von Woropa, 21

Gegen die Schmerzen gibt es in der Apotheke ein Mittel zum Gurgeln. Damit die Mandelentzündung aber vollständig verschwindet (auch dieser eklige, eitrige Geschmack im Mund) braucht man Antibiotika. Und die kann nur ein Arzt verschreiben.

Antwort
von pagani0zondaO, 37

Muss zum artet danach darf man auch viel Eis essen kannst sie ja damit ermutigen oder aufmuntern dass ist auch ehrlich gesagt nicht schlimm

Antwort
von MaggieundSue, 35

Irgendwann wird sie von alleine zum Arzt rennen! Denn eine Richtig ausgewachsene Mandelentzündung tut schrecklich wehhhhh.

Antwort
von sabbelist, 20

Es kann zur Blutvergiftung führen.

Antwort
von 19KeineAhnung98, 30

Wieso will sie nicht zum Arzt? Der schaut ihr einmal in den Hals, verschreibt ihr ein Antibiotikum und sie kann wieder gehen. 

Kommentar von shawnhoran ,

sie hat ein Problem mit dem Arzt

Kommentar von 19KeineAhnung98 ,

Dann soll sie eben zu einem anderen gehen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community