Was ist zu beachten wenn man Mängel in einer Mietwohung zur Beseitigung selbst in Auftrag gibt (Selbstbeseitigungsrecht)?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Würde mir diesbezüglich auch nochmal paragraph 536 im bgb ansehen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1. Dem Vermieter vorher nachweislich (Email ist da gut) eine entsprechende Frist setzen und die Selbstbeseitigung ankündigen - am besten auch gleich die sofortige Mietkürzung erklären.

2. Mindestens 2 Angebote einholen um nachzuweisen, dass nicht zu teuer gearbeitet wurde.

3. Von den Handwerkern den Schadensumfang schriftlich geben lassen und ggf. dem Vermeiter schicken - wenn der Putz z.B.durch ein Loch im Dach kaputt ist. Das muss kein komplettes Gutachten sein, es reicht ein "Putz ist einfach alt" oder "Da muss mehr kaputt sein.".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ralfneumann1977
17.09.2016, 14:59

Hallo punkexpert14 Danke für deine Hilfe.


Was mir noch wichtig ist zu wissen, muss ich nachweisen dass der Mangel nicht durch mein Verschulden entstanden ist? Oder müsste das der Vermieter vor Gericht nachweisen? Sprich muss ich ein Gutachten zur Ursache oder sowas erstellen lassen?

0

Was möchtest Du wissen?