Frage von Ontario, 15

Was ist zu beachten, wenn man einFirmenfahrzeug an einen privaten Kunden verkauft?

Verkauft man ein Firmenfahrzeug an einen privaten Kunden, wie wird das steuerlich gehandhabt ? Klar, der Verkaufserlös gilt als Einnahme. Wie sieht es mit der Gewähreistung aus ? Muss der Verkäufer, also die Firma eine Gewährleistung übernehmen, wenn sie an privat verkauft ?

Antwort
von peterobm, 15

Die Märchensteuer muss abgeführt werden. Garantie kann ausgeschlossen, die Gewährleistung kann auf 1 Jahr begrenzt werden. Es ist ein gewerblicher Verkauf. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten