Frage von DasDouble, 121

Was ist Zoll für eine Angabe beim Fahrradlenker?

Folgendes steht bei diesem Lenker als Beschreibung: Dieser Lenker aus T6 Aluminium hat eine Breite von 800mm und eine Klemmengröße von 31,8mm. Dieses Modell ist bei uns in 5 verschiedenen Farben erhältlich. Technische Daten: - Größe: 1 Zoll** - Breite: 800mm - Gewicht: 350 Gramm

Was heißt dieses 1 Zoll? Könnte mir das bitte wer beschreiben? Dankeschön

Antwort
von MatthiasHerz, 82

Ein Zoll, 1 Zoll oder 1 " ist eine englische Längenmaßeinheit, wobei 1 " = 2,54 cm entspricht.

Rohrdurchmesser gibt man üblicherweise in Zollmaßen an oder genormte Schrauben und Gewinde.

Was das bei einem Lenker bedeutet, weiß ich grad nicht, vielleicht das Anschussgewinde zum Rahmen?

Kommentar von Effigies ,

vielleicht das Anschussgewinde zum Rahmen?

Es sind Klemmschellen. Lenker werden nicht angeschraubt.

Antwort
von treppensteiger, 52

Die Angaben sind irgendwie irreführend. Einerseits wird von 31,8mm andererseits von 25,4mm - 1Zoll im Radbereich - wo die Bezeichnung Rohrzoll nicht benutzt wird, verwendet.

Beides sind übliche Lenkerklemmdurchmesser. Wobei heute aber im MTB-Bereich kaum noch 25,4mm zu finden ist. Bei preiswerten Rädern aber noch sehr oft.

Der betreffende Lenker hat aber definitiv 31,8mm und ist für seinen Preis ganz schön schwer, wahrscheinlich aber auch dauerstabil.

Expertenantwort
von Effigies, Community-Experte für Motorrad, 41

Zoll ist ein Längenmaß . Entspricht dem englischen Wort Inch.

1 Inch = 25,4mm

Lenker werden in Europa traditionell in 22mm gebaut. Amerikanische (Harley) haben ein Zoll (25,4mm) .

Im Geländemotorrad und MTB Downhill Bereich werden immer mehr Lenker verwendet die in der Mitte (an der Aufnahme) 1" haben und nach außen schmäler werden.

Deswegen wird bei solchen Lenkern immer angegeben was für eine Lenkaufnahme du brauchst, 22 oder 25,4mm.


Kommentar von FelixLingelbach ,

Nein. 

https://de.wikipedia.org/wiki/Fahrradlenker#Ma.C3.9Fe

Neu ist das Klemmmaß von  31,8 mm (1 1/4 Zoll). Standard ist 25,4 mit 22,2 an den Griffen.

 

Kommentar von Effigies ,

Ich rede von richtigen Lenkern. Nicht Drahteseln.

Diese Oversizelenker haben sich aus den traditionellen Motorradlenkern entwickelt, und die sind seit 40 Jahren 22mm .

Nur weil die Strampelkasper sich dauernd Dinge vom Motorrad aneigenen, heist dass noch lange nicht, daß sie jetzt die Standards setzen.

Kommentar von treppensteiger ,

Ist dir ein Mountainbiker über den Mund gefahren?

Kommentar von FelixLingelbach ,

Es geht hier aber um diese Stampelkasper, ihre Fahrgeräte und die Lenker, die sie da dran haben. Steht fett drüber.

Kommentar von Effigies ,

Es geht um noch viel mehr.  Geh mal in der Fragehistorie des Fragestellers zurück.

Antwort
von Hasibert, 34

Ich habe das Angebot des Lenkers bei Amazon gefunden: 31,8 mm ist der Durchmesser in der Mitte, also dort, wo der Lenker in den Vorbau geklemmt wird. In der Beschreibung steht 1" Rise Lenker. Rise ist die Kröpfung, also keine gerade Lenkstange, sondern eben 1 Zoll (25,4 mm) nach oben geschwungen sozusagen.

Antwort
von DrStrosmajer, 49

Das dürfte der Durchmesser der Lenkstange sein. 1" = 25.4 mm.

Antwort
von Papassohnnemann, 52

Die antworten sind nicht ganz korrekt. Gemeint ist tatsächlich das Klemm Maß in Rohrzoll. 1Rohrzoll entspricht 31,8mm
Für alle Ungläubigen Google: Rohrzoll.

Kommentar von treppensteiger ,

Bloß gut gibt es im Fahrradbereich die Bezeichnung und die Maße nicht in Rohrzoll.

Kommentar von Papassohnnemann ,

Wer sagt das. Das zoll maß ist mit gensefüschen " geschrieben. Dann ist es Rohrzoll ( 1". )

Kommentar von Papassohnnemann ,

Es soll Gänse Füßchen heißen.

Kommentar von Hasibert ,

Nur dass ein Rohrzoll nicht 31,8 mm ist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community