Frage von Noxchi95, 32

was ist wobble effekt?

Antwort
von uteausmuenchen, 21

Hallo Noxchi95,

vielleicht hast Du schon einmal davon gehört, dass die Rotationsachse der Erde nicht ganz fest im Raum ausgerichtet ist?

Die Rotationsachse geht ja von (geographischem) Pol zu Pol und zeigt im Moment in etwa auf den Polarstern. Der heißt natürlich nur so, weil das eben so ist. Im Laufe der Jahrhunderte und Jahrtausende ändert sich diese Ausrichtung aber.

Das liegt daran, dass die Erde im Schwerfeld der Sonne wie ein "schwerer Kreisel" eine sogenannte "Präzessionsbewegung" vollführt. Nach rund 25 000 Jahren ist ein Umlauf dieser Präzessionsbewegung vorbei.

Diese Präzession ist aber eben ein Effekt einer ganzen Reihe von "Polbewegungseffekten" - in Wahrheit "eiert" die Erdachse eben sehr langsam herum.

Man kann die Bewegung, die die Rotationsachse vollführt, darstellen als mathematische "Reihenentwicklung", bei der jeder Term etwas schwächere Effekte beschreibt als der vorhergehende, jeder für sich aber einen anderen Aspekt dieses "Herumeierns".

Der führende Term in dieser Reihendarstellung ist die eben beschriebene "Präzession". Der zweite Term ist die "Nutation". (Hier im Bild stark übertieben https://de.wikipedia.org/wiki/Pr%C3%A4zession#/media/File:Praezession.svg)

Und der dritte Term, das ist der von Dir gesuchte "Wobble-Effekt" oder "Chandler Wobbel", der noch einmal ein winzigeres Zirkulieren um die rote, wellenförmige Linie im Bild eben beschreibt.

Für die Satellitengeodäsie muss man diese Effekte teilweise durchaus berücksichtigen.

https://en.wikipedia.org/wiki/Chandler_wobble

Grüße

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten