Was ist wirtschaft?df?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wirtschaft will knappe Verhältnisse möglichst effektiv zum Wohl aller gestalten. Das hat immer was mit Rechnen zu tun. Auf volkswirtschaftlicher Ebene sind zur Zukunftsausrichtung viele Schätzungen nötig nach höchst komplizierten mathematischen Verfahren, z.B. bei Banken, Versicherungen oder in der Wirtschaftsrechnung von Unternehmen. Selbst die effektivste Nutzung eines Großlagers kann über mathematische Modelle gelöst werden. Also Wirtschaft ohne Mathe ist nicht vorstellbar. Schau doch mal in das Jahresgutachten des Sachverständigenrats, da bekommst Du einen Eindruck.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wirtschaft hat sehr viel mit Mathe zu tun, das ist richtig :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo schnufel064,

Wirtschaft oder Ökonomie ist die Gesamtheit aller Einrichtungen und Handlungen, die der planvollen Befriedigung der Bedürfnisse dienen.

Quelle: Wikipedia

---

Mit freundlichen Grüßen
GromHellScream

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mathe pur und Verständnis für Zusammenhänge.

Günter

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wirtschaft oder Ökonomie ist die Gesamtheit aller Einrichtungen und Handlungen, die der planvollen Befriedigung der Bedürfnisse dienen. Zu den wirtschaftlichen Einrichtungen gehören Unternehmen, private und öffentliche Haushalte, zu den Handlungen des Wirtschaftens Herstellung, Absatz, Tausch, Konsum, Umlauf, Verteilung und Recycling/Entsorgung von Gütern. Solche Zusammenhänge bestehen zum Beispiel auf welt-, volks-, stadt- und betriebswirtschaftlicher Ebene.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?