Was ist wichtiger Mensch oder Tier?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wer sagt denn, dass sie die Katzen mehr lieb hat als ihr Kind? Wenn sie das Baby stillt und genug Muttermilch da ist, ist doch alles ok?!

Und wenn sie die Katzen über sich selbst stellt, ist das ihre Sache.

Nein, das ist keine Dauerlösung... Aber: Auch wenns dir schwer fällt: Es geht dich nunmal nichts an. Wenn du den Eindruck hast, dass das Kind vernachlässigt wird, kannst du das Jugendamt einschalten, aber ansonsten solltest du dich nicht einmischen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kharnaf
09.06.2016, 16:45

Jugendamt macht sowieso nichts

0

Grundsätzlich ist mal jedes Lebewesen gleich wichtig, egal ob Mensch oder Tier. Ich denke kaum dass deine Nachbarin die Katzen mehr lieb hat als ihr eigenes Kind. Jedenfalls war es aber sehr toll von dir, dass du ihr geholfen hast, aber eine Dauerlösung ist es auf keinen Fall, sie müsste sich woanders Hilfe holen und bekommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Frau tut mir unendlich leid.

Klar darf und soll man seine Tiere liebhaben, das ist Sinn der Sache.

Aber wie einsam muss ein Mensch sein der sie 4(!) Katzen hält, damit er Gesellschaft hat?

Natürlich ist es keine Dauerlösung ihr Geld zu geben, besser wäre es, ihr Gesellschaft zu leisten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Haha typisch deutsch ist das nicht, ist bei jedem anders. Auf jeden Fall sind Menschen meiner Meinung nach viel wichtiger. Die einzigen den Tieren wichtiger sind, sind doch irgendwelche Fanatiker bei der PETA. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich schwöre, gib mir ein high five. Das stimmt so genau :)

Natürlich ist der Mensch wichtiger, wenn man wichtiger sagen kann.

Tiere sind wichtig, denn ohne sie würden wir auch nicht mehr wirklich existieren.

lg sole03

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?