Frage von Beni92001, 46

Was ist wichtig beim Vorstellungsgespräch (Gesprächsverlauf)?

Was ist wichtig beim Gesprächsverlauf?

Antwort
von PoisonArrow, 17

Einen symphatischen Eindruck zu hinterlassen, offen und ehrlich auf Fragen zu antworten.

Sich zuvor über das aktuelle Weltgeschehen zu informieren, ist sicherlich empfehlenswert. Man kann nicht alles wissen, deshalb bei Fragen, die Du nicht beantworten kannst, möglichst nicht um den heißen Brei reden, sondern ehrlich zugeben, dass Du Dich mit dieser Frage bislang nicht auseinandergesetzt hast.

Dass Du nervös + aufgeregt bist vor dem Gespräch, ist normal - jedoch solltest Du nicht wie ein flatterndes Nervenbündel wirken.

Was den Betrieb betrifft, bei dem Du Dich vorstellst:
Vorher alles mögliche in Erfahrung bringen, was dieses Unternehmen genau macht, wie Deine Funktion dort ist / wäre. Stell auch ruhig eine Gegenfrage, wenn der Gesprächsteilnehmer den raum dafür lässt. Es zeigt, dass Du Interesse hast am Unternehmen und Dinge hinterfragst.

Kleide Dich zum Gespräch SO, wie es auch im Falle Deiner Arbeitskleidung der Fall wäre (als Monteur natürlich nicht im Overall hingehen...), also nicht zu sehr aufbrezeln, möglichst natürlich auftreten und stylen.

Wichtig ist: klare Vorstellungen haben - von dem was Du tun möchtest, in naher und ferner Zukunft. Diese Ansichten und Pläne solltest Du begründen können - und natürlich mit dem Unternehmen in Verbindung bringen.

Viel Erfolg!

Grüße, ----->

Kommentar von Beni92001 ,

Ich bin in der Schule und muss eine DIN A4 Seite über dieses Thema schreiben. Danke für diese infos

Kommentar von PoisonArrow ,

Ach so! Naja, dann trotzdem viel Erfolg!

Kannst Dir die Notizen ja irgendwo abheften. Wenn Du Dich irgendwann mal bewirbst, hast Du schon mal einen Plan.

Grüße, ----->

Antwort
von aurora13, 19

Dass Du Dich vorab über den Beruf/das Unternehmen informiert hast, dass Du weißt, wo Deine Stärken und Schwächen liegen, wie Du Dich gut in Deinem Beruf/Unternehmen einbringen kannst und was Deine Ziele sind.

Es ist wichtig, authentisch und interessiert rüberzukommen, es ist auch vollkommen in Ordnung etwas nervös zu sein aber Dein Gegenüber sollte das Gefühl haben, dass Du diesen Job/diese Ausbildungsstelle gerne haben würdest und Freude an der Tätigkeit hast.

Antwort
von TheAllisons, 25

So ziemlich auf alles vorbereitet zu sein. Die Fragen die kommen, möglichst genau zu beantworten und auch belegen können. Glaubwürdig sein

Antwort
von Muschlinger, 25

Ein fester Händedruck vor- und nach dem Gespräch. Das kommt selbstbewusster rüber.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community