Was ist wichtig an Lautsprechern?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

extrem wichtig ist die Impedanz. Ein Verstärker braucht eine gewisse Mindest(!)Impedanz zu einer vernünftigen Funktion - wie groß diese ist, ist angegeben (oft sogar extra am Gerät). Es macht Null (in Worten NULL) Sinn, an einen Verstärker mit z.B. "mind. 8 Ohm" irgendwie zu versuchen, dort Lautsprecher mit nur 4 Ohm dranzustöpseln.

Und sonst? - klar, um tiefe Töne vernünftig wiederzugeben, ist eine entsprechende Membranfläche nötig. "Je mehr desto besser" ist nicht falsch, aber auch nicht ganz richtig weil mangelnde Fläche in gewissen Grenzen durch mehr Hub ausgeglichen werden kann - oder durch mehrere Chassis. Und bei mehreren kleinen Chassis ist das Zusammenspiel Antriebskraft-Membranmasse-Steifigkeit öfters mal besser als bei einem großen.

So, Membrangröße ist nicht alles, da steckt ja noch Gehäusevolumen hinter. Welches System (geschlossen, Bassreflex oder andere) ist zweitrangig - das muss halt mit dem Chassis harmonieren. Physikalisch wird es komplizierter, je kleiner das Gehäuse ausfällt - also nicht unbedingt nach Winzlingen gucken wenn man vernünftigen Bass (ohne extra Subwoofer) haben möchte.  

Am besten hört man sich die Dinger in Ruhe an - im Geschäft, besser noch daheim (viele gute Läden bieten das an).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist immer unterschiedlich. Dabei kommt es besonders immer auf die Qualität der Lautsprecher an. Fakt ist schon mal, dass ein teurer JBL-Lautsprecher mit z.B. 8 Zoll höchstwahrscheinlich den bessern Sound liefert, als ein billiger No-Name 15 Zoll Tieftöner. Dann gibt es ja auch noch den Frequenzbereich... der sehr ausschlaggebend für das Hörerlebnis ist... und wenn der bei einem 8-Zoller tiefer ist, als der bei einem 15-Zoller, wirst du das bessere Gefühl definitiv mit dem 8-Zoller bekommen. :-) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das wichtigste ist ersteinmal das sie zu den Anschlusswerten des Verstärkers passen,und dann der Frequenzgang,der spielt beim Bass die Hauptrolle,je niedriger der Frequenzgang im Tieftonbereich ist desto kräftiger sind die Bässe.Was für einen Verstärker hast Du,und was willst Du für die Lautsprecher ausgeben?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tl3oom
24.09.2016, 22:54

Mein Verstärker ist der Pioneer A-676, ich will für die Lautsprecher maximal 350 Euro ausgeben

0

Lautsprecher sind eine Wissenschaft für sich, nur soviel: nicht die Leistung allein ist entscheidend, sondern auch der Durchmesser der Membran ist elementar für die abstrahlbare Tonhöhe und ein 8zöller schafft keinen Baß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Canonio
25.09.2016, 17:29

ein 8 zöller produziert keinen bass? in einem 5 liter gehäuse nicht, das stimmt, in 70 liter alias vota sub 16 aber schon.

0

Gegenfrage: was für einen Verstärker hast du denn? Dann kann man dir auch passende Boxen empfehlen.

Ich bleib ja bei meinen fast 30 Jahre alten Standboxen, die damals ein halbes Vermögen gekostet haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tl3oom
24.09.2016, 22:54

Mein verstärker ist der Pioneer A-676

0