Frage von Pinguin44, 79

Was ist wenn Tattoowierer alt werden :D?

Wenn so ein junger Mann ein Tattoostudio aufmacht, ist das ja eigentlich ganz normal. Das ist auch noch alles okay, wenn man das bis man 50 ist macht, aber in Rente gehen kann man doch erst mit 67 und wenn dann ein Mann Ende 60 mich tattoowieren will, fände ich das echt komisch XD

Allerdings habe ich noch nie einen alten Tattoowierer gesehen, wo hin verschwunden die alle? :o
Die selbe Frage kann man sich bei vielen Berufen machen, wie Fitnesstrainer oder so...

Antwort
von antnschnobe, 35

: ))

Ich kenne ziemlich viele, die ihr Leben lang erfolgreich ein Tattoo-Studio führten und tätowierten - und es auch jetzt, nahe und über 60  noch tun. Bestens tun.

Junge Besen kehren gut, doch die alten kennen ihre Ecken. ; )


Antwort
von JoachimWalter, 16

Je älter umso erfahrener. Ich würd da eher zu einem Älteren gehen.

Aber ich will nicht.

Antwort
von Siskin, 2

https://de.m.wikipedia.org/wiki/Herbert_Hoffmann_(Tätowierer)

Antwort
von Siskin, 1

Wunderbar:

Antwort
von kompetent, 26

Ich frage mich eher "was ist, wenn die Träger von Tattoos alt werden?" Z.B. bei diesem Tattoo: 

http://img.funcloud.com/original/2015/45/9265753228194714352370095-411897.jpg  ;-D

oder bei diesem: http://www.tattoomodelle.net/fotos/2014/12/Po-Tattoo1.jpg

Kommentar von Chewbaccat ,

Ältere Menschen mit Falten und Tattoos sehen großartig aus.

Kommentar von kompetent ,

@Chewbaccat ... huiiuiiuii ... wenn ich das dann sehe: http://s3-media1.fl.yelpcdn.com/bphoto/0S2I0llQCDBWexaw5fk7Yg/o.jpg wird mir aber ganz anders :-D

Kommentar von Pinguin44 ,

Ja, das ist auch ne gute Frage :D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten