Frage von DuNullSeiStill, 90

Was ist wenn man oft an die Ex denkt obwohl man eine Freundin hat und Kind.?

Hallo Leute!

Ja hört sich vielleicht komisch an als ob ich ein 16 jähriger wäre der nicht weiss was er will.Naja im Prinzip habe ich alles was ich brauche.Schöne Wohnung zwei Autos Frau und süsses Kind guten Job man muss nicht hungern.Aber seiddem ich meine Freundin habe verliert man ja oft den Kontakt zu anderen Frauen.Wie zu meiner besten Freundin die ich schon über 20 jahre kenne.Wir verstanden uns immer blind war sehr oft da haben stundenlang geredet und ich war mit ihr sogar mal zusammen vor drei Jahren.Hat genauso funktioniert wie bei der Freundschaft.Frauen sind ja immer etwas eifersüchtig und meine jetzige möchte nicht das ich meine beste Freundin besuche die mir aber sehr fehlt.Ich denke sehr oft an sie und man kann schon sagen das man von vermissen reden kann.Ok ich war mit ihr zusammen vielleicht hat meine Freundin da bissl Angst aber ich arbeite auch mit ihrem Ex Freund zusammen.Was soll ich denn sagen wenn ich den jeden Tag sehe.Was würdet ihr tun???

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von AnnaLena741, 51

Rede mit deiner Freundin erklär ihr das du sie so lange kennst und das du sie als Beste Freundin vermisst und sie echt gerne wieder sehen möchtest und das nicht weil du noch Gefühle hast. Sag ihr auch das du sie liebst und das sie dir vertrauen kann. Reden ist manchmal das beste liebe grüße:)

Kommentar von DuNullSeiStill ,

weisst du was echt cool ist.Sie heisst AnnaLena.also die beste Freundin

Kommentar von AnnaLena741 ,

haha echt? kann dir aber versichern das ich das nicht bin;) hast du schon mit deiner Freundin geredet?

Antwort
von DanBam, 38

Es scheint an Eurer Beziehung hat etwas der Zahn der Zeit genagt und ihr müsstet vielleicht mal versuchen dem anderen wieder zuzuhören und aufeinander einzugehen. 

Vermeide mal so Sätze mit den Worten "immer", "nie" und "oft". Alleine in Deinem Text habe ich genug davon abzählen können. Wenn Du so mit Deiner Frau redest, ich sage Dir eines, die läuft Dir bald weg, wenn Du nicht damit aufhörst.

Kommentar von DuNullSeiStill ,

Wir sind erst zwei Jahre zusammen.Ich glaube nicht das der Zahn der zeit nagt sondern es ist einfach die Sehnsucht nach Freunden(auch Frauen) die man ja kennt und nicht einfach weg werfen kann nur weil die jetzige Freundin damit ein Problem hat.Ich meine da kann ich meine Freunde ja gleich aussuchen lassen.Ich kenne sie seid über 20 Jahren.Und wenn einem sowas quasi verboten wird macht man es doch heimlich.

Kommentar von DanBam ,

Sorry war beschäftigt. Eine Ex-Frau selbst wenn sie jetzt der "Kumpel" ist, wird manchmal von der Partnerin abgelehnt. Damit musst Du leben, ich habe Ähnliches bereits hinter mir.

Wie gesagt, mach mal deiner Partnerin keine Vorwürfe, fange mal ausnahmsweise bei Dir selbst an. Wenn Du an Deine Ex-Freundin denkst und Du als Argument einen Ex-Freund in ihrer Firma anführst, dann habt ihr beide ein Vertrauensproblem. 

Denke mal darüber nach wie es war, als Du alleine gelebt hast, an Eure "Anfangszeit" vor zwei Jahren wen Du damals unbedingt wolltest. 

Verwöhn Sie, geh mit ihr aus, macht was mit Freunden. Es ist tut Dir gut und es ihr gut gehen. 

Antwort
von laadygaga16, 23

Naja Kontakt mit exen ist immer ein Fehler und so stark wie du sie angeblich vermisst wirst du dich bestimmt nicht zurück halten können wenn sie plötzlich mehr will.

Kommentar von DuNullSeiStill ,

Naja ich vermisse die Gespräche das miteinander lachen das Kaffee trinken. Darauf verzichte ich ja mittlerweile schon zwei Jahre.Ist ja klar das ich sie als Freundin vermisse.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten