Was ist wenn man die Liebe seines Lebens gefunden hat, du aber nicht seine bist?

... komplette Frage anzeigen

17 Antworten

Woran misst man die Liebe des Lebens?

- an der Länge des Zusammenseins?

- an der Intensität der Gefühle?

Für mich ist das Thema Liebe des Lebens nie ein Thema gewesen, weil ich weiß das jede neue Liebe erstmal das Non Plus Ultra ist. Man malt sich alles mögliche aus, was aber sehr leicht zum harten Aufprall, aus der Traumwelt, wird.

Sich zu verlieben und zurück geliebt werden ist wie ein Glücksrad. Mal funkt es zwischen beiden Personen, mal nur bei einer. Mal sind die Voraussetzungen wie geschaffen, aber die Gefühle stimmen nicht, oder die Gefühle stimmen aber nicht die Voraussetzungen. Zum Beispiel weil einer bereits liiert ist.

Natürlich gibt es Menschen die sofort wissen >Wir beide und sonst keiner und das für immer.< Mag ja sein, das es funktioniert, aber in den seltensten Fällen weiß man das sofort. Und was als Traum begann entwickelt sich manchmal zum Fehltritt. Und manchmal kommt man erst nach X Anläufen zusammen, weil man merkt das man diese Person nicht vergessen kann.

Was nun Deine Frage angeht so muss man damit zurecht kommen, ob man will oder nicht und so weh es tut. Aber gerade wenn man frisch verliebt ist, dann denkt man das man ohne den anderen nicht leben kann. Man meint sich nie wieder verlieben zu können. Aber spätestens wenn diese Verliebtheit weg ist, dann weiß man das es funktioniert und das macht stark für die evtl. nächste Enttäuschung. Wenn die zartrosablauen Wölkchen nicht mehr den Block trüben und wenn man nicht mehr wie auf Wolken schwebt, wenn der Blick wieder klar ist, dann sieht man ob es die Liebe des Lebens sein kann. Erst wenn man sich der anderen Person sicher sein kann, wenn man sich aufeinander Verlassen kann ohne Abhängig zu sein. Wenn man Höhen und Tiefen meistert ohne das man je Trennungsgedanken hatte... erst dann ist es die Liebe des Lebens.

Und bitte nie die Liebe des Lebens mit dem ersten Rausch des verliebt sein verwechseln. Das ist sehr Trügerisch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sie kann gar nicht "die Liebe deines Lebens" sein, denn zur Liebe gehören immer zwei.

Du schwärmst maßlos, das ist alles.

Ob Verliebtheit wirklich Liebe ist, das stellt sich auch bei Gegenseitigkeit erst nach und nach heraus, wenn der erste Rausch erst einmal verebbt ist...

Also steigere dich nicht in großartige Begriffe hinein, sondern versuch mit der Entäuschung fertig zu werden, dass deine Verliebtheit nicht erwiedert wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ob man die Liebe seines Lebens gefunden hat, weiß man erst, wenn man diesen Menschen wirklich kennt, mit ihm zusammen lebt und für sich feststellt, dass es passt. Da diese Person scheinbar nicht genauso für Dich empfindet, wirst Du es wohl auch nicht wirklich wissen können.

Und! Man kann durchaus mehrfach in seinem Leben die große Liebe finden, die dann auch auf Gegenseitigkeit beruht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von misscupcake13
03.07.2016, 15:49

doch das kann ich wissen, weil wir schonmal zusammen waren und ich immernoch einen teil seines lebens bin laut ihm...

0

Wenn Du meinst eine der vielen möglichen Lieben deines Lebens gefunden zu haben aber diese eine Liebe deines Lebens keineswegs auch in dir ihre Liebe des Lebens siehst, dann wirst Du wohl oder übel dich damit abfinden müssen und dich nach der nächsten Liebe deines Lebens umschauen müssen und das wird sich so lange wiederholen, bis Du die richtige gefunden haben wirst. Die Liebe deines Lebens gibt es nämlich nicht, jede neue Liebe scheint wie die Liebe des Lebens zu sein und nach dem Scheitern, kommt dann die bittere Erkenntnis, es war doch wieder nur außer Spesen nichts gewesen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst nicht wissen ob es die Liebe deines Lebens ist, Du denkst es gerade vielleicht und wenn Du es nicht für Sie bist kann es nicht sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann gibt das für dich Herzschmerz, der aber auch wieder vergeht.

Du bist noch so jung noch nicht mal erwachsen. da kann man eh noch nicht von der Liebe des Lebens reden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann ist es nicht die Wahre Liebe! Die wahre Liebe findet man auch erst nach einer Längeren Bez. Das ist dann die richtige Liebe was zwischen zwei Menschen passiert. Am Anfang ist man nur richtig stark verliebt!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Woher willst du denn sicher wissen ob er/sie die Liebe deines Lebens ist? Ich nehme an du bist noch jung, es gibt genügend potenzielle "Lieben des Lebens" da draußen, man muss sich nur Zeit lassen und es nicht erzwingen. Irgendwann findest du den richtigen von alleine, ohne Zwang und Suche. Zu deinem jetzigen Problem: Du kannst Liebe nicht erzwingen, wenn er nichts von dir will dann musst du das akzepteren und weiter gehen. Ihr könnt unter Umständen weiter befreundet bleiben, aber mach dir bitte keine weiteren Hoffnungen und renn ihm schon gar nicht hinterher. Wenn du den Fehler doch machst, wirst du aber wenigstens eines Tages (hoffentlich) daraus lernen. Viel Glück!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

dann sollte man sich um sich selbst kümmern und gut zu sich sein - also Trost in der Familie und bei Freunden suchen, sehr viel unternehmen, sich Ziele im Leben setzen, die man erreichen möchte, 10 Minuten am Tag seine Emotionen ausleben - z.B. mit Sport oder Musik - um den restlichen Tag besondere Dinge zu tun, die man sich sonst immer nur vorgenommen hat. Viele neue Menschen kennenlernen. Sich oft massieren lassen. Kuscheln mit vertrauten Menschen. Ehrenamtlich Arbeiten usw.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sich mit 13 seinem Leben was gutes tun und für die Schule lernen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von misscupcake13
03.07.2016, 15:33

ich bin älter als 13 aber ok und ich bin schon aus der schule

0
Kommentar von DerGuteAlteBud
03.07.2016, 15:34

Wie kommst du darauf, dass er 13 ist? bist du 420?

1

Dann suchst du dir nen neuen^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das nennt man Pech.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Liebe deines Lebens.. Bleibt. Sonst ist sie es noch nicht...auch wenn sie vllt extrem nah an deine Idealvorstellung heran reicht.

Du willst für jemanden das sein, was er für dich ist...und das langfristig.... Genau dann ist es die wahre Liebe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn er dich nicht liebt, dann ist er auch nicht die Liebe deines Lebens.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann hat man Liebeskummer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann hat man sie gefunden, kann aber nichts mit anfangen. PPzZ.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tja, so ist das Leben halt manchmal!!!!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?