Frage von MrDxM, 73

Was ist wenn man bei PayPal keine Kreditkarte hinterlegt hat?

Meine Frage ist jetzt das wenn man bei dem anlegen des Paypal Kontos keine Kreditkarte oder sonstiges verwendet hat , ob man dann trotzdem Geld , das von anderen kommt bekommen kann , weil das geld an das PayPal konto geht , oder geht das nicht weil das geld auf der Kreditkarte etc. gespeichert wird ?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Pui1904, 49

Wenn du nichts angegeben hast, kannst du trotzdem Zahlungen empfangen oder versenden. Du kannst das Geld nur nicht auf dein Konto einzahlen oder abheben.

Kommentar von MrDxM ,

Ahso okay , vielen dank ! :)

Kommentar von MrDxM ,

Aber wenn ich jetzt durch z.B ein Freund der mir auf das Konto 50$ sendet , kann ich das doch theoretisch auf zum Kaufen benutzen , halt als beispiel von Spielen wenn ich da dann kaufmethode PayPal angebe ,oder ?

Kommentar von OnkelSchorsch ,

Nein. Da du erst 14 bist, darfst du PayPal gar nicht benutzen.

Kommentar von Pui1904 ,

Hab's noch nicht gemacht, aber müsste theoretisch gehen, da du ja genug PayPal Guthaben hast. Wenn du jetzt was für 52€ kaufst, dann würde es nicht gehen.

Kommentar von MrDxM ,

Okay vielen Dank für deine Hilfe und du hast mir echt sehr viel weitergeholfen ! Schönen Abend noch :)

Kommentar von Pui1904 ,

Kein Problem ! Dir auch noch einen schönen Abend :)

Expertenantwort
von haikoko, Community-Experte für PayPal, 32

Leider willst Du Dich, entgegen den Nutzungsbedingungen, mit falschen Daten bei Paypal angemelden

2. PayPal-Konto – Anmeldung und Kontotypen

2.1 Anmeldung.
Sie können sich bei PayPal in Deutschland für die Eröffnung eines
PayPal-Kontos nur anmelden, wenn Sie volljährig sind und einen Wohnsitz
bzw. Geschäftssitz in Deutschland haben. Sie bestätigen uns hiermit
außerdem, dass Sie nicht im Namen eines Dritten oder für Rechnung eines
Dritten handeln, es sei denn Sie eröffnen das Konto für und im Auftrag
des Unternehmens, bei dem Sie angestellt sind. Wenn Sie nicht im Auftrag
des Unternehmens handeln, bei dem Sie angestellt sind, dürfen Sie das
Konto nur für sich selbst eröffnen.

Paypal arbeitet als Finanzdienstleister, hat eine lux. Bankenlizenz und das Recht von Dir zur Sicherheit die Vorlage eines Ausweis zu verlangen. Das kann böse daneben gehen, wie Du auch an diesem Beispiel siehst:

https://www.gutefrage.net/frage/paypal-konto-eingeschraenkt-was-tun?foundIn=unkn...

Die Sperre bei Paypal dürfte dann unvermeidlich sein.

Antwort
von Dochas, 54

Keine Sorge, eine Kreditkarte wird nicht für Paypal benötigt. Lediglich die Kontonummer und alle dazugehörigen Daten, aber von der Kreditkarte wird nichts benötigt. Alle Funktionen sind ohne KK nutzbar :)

Kommentar von MrDxM ,

Also kann man auch ohne irgendein Zahlungsmittel hinterlegt zu haben , Geld empfangen ? :)

Kommentar von Dochas ,

Ja :) nur kannst du dann auch nur den Betrag ausgeben, der auf deinem PP-Konto ist. Wenn du mehr versenden willst, musst du Kontonummer und Bankleitzahl hinterlegt haben.

Antwort
von JuStMoReEnErGy, 43

Dann läuft es über dein Girokonto. Irgendein Zahlungsmittel musst du ja angegeben haben.

Kommentar von MrDxM ,

Nein , also wenn du dich registrierst und dann wenn das mit Kreditkarte und so kommt oben Links auf das PayPal Logo klickst bist du in deinem Konto , ohne irgendwas von denen ;) Kannst du ja mal ausprobieren

Kommentar von OnkelSchorsch ,

Da der Fragesteller erst 14 ist, vermutlich nicht.

Antwort
von OnkelSchorsch, 24

Du bist erst 14. Du darfst PayPal gar nicht benutzen. PayPal ist ab 18.

Beweis: https://www.gutefrage.net/frage/kennt-sich-einer-etwas-besser-mit-ernaehrung-ode...

ich bin 14 Jahre alt

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community