Was ist, wenn ich die Schule schwänze?

... komplette Frage anzeigen

16 Antworten

Wenn das zu oft passiert, dann wirst Du von den Bullen zuhause "abgeholt" und in die Schule verschleppt - äh gebracht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du verpasst (vielleicht wichtigen) Unterricht und handelst dir Ärger ein, z.B. ein Tadel, Verweis oder schlimmer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Würde ich nicht tun, du hast es bitter nötig mein Freund.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann bekommste nen Verweis.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann bekommen deine Eltern Post von der Schule. Und es finden Gespräche mit dir und deinen Eltern statt.
Wenn du immer weiter schwänzt, dann müssen deine Eltern Strafe zahlen.
Es gibt nicht umsonst Schulpflicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

lass dich nicht erwischen dann passiert garnichts. wenn du dich erwischen lässt bekommst du wahrscheinlich busgeld (30 euro) und eine Attestpflicht was bedeutet jedes mal wenn du krank bist musst du zum arzt rennen und eine bestätigung holen das du krank bist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von adabei
26.03.2016, 16:51

Und wo kann er sich das "Busgeld" abholen?

(Sorry, das hat mich jetzt einfach gereizt.)

1
Kommentar von Ywalos
27.03.2016, 11:34

Kriegst Brief nachhause

0

Dann verpasst du wahrscheinlich genau den Tag an dem ihr alle Schokolade bekommt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann kriegst du einen Verweis findest nie eine gescheite Arbeit und Landrat auf dem strich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann wirst Du nie lernen, wie man das Verb richtig schreibt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kuhlmann26
27.03.2016, 10:43

Vielleicht könnte sie richtig schreiben, wenn sie ihre Zeit nicht in der Schule hätte vertrödeln müssen. Bitte nicht Ursache und Wirkung verwechseln.

Ich würde ihr empfehlen, nicht nur darüber nachudenken, die Schule zu verlassen, sondern es auch zu tun.

0

Ich hab ganz viel Erfahrung damit ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was soll da sein. das musst Du selber wissen was gut ist für Dich und was nicht. Glaube nur nicht das das positive Auswirkungen hat dann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

6 Wörter, 5 Fehler, die Schule hast du bereits zu oft nicht besucht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DocHuey
26.03.2016, 16:03

Wo sind denn da bitte fünf Fehler?

0

wenn du es zu oft machst könnte die schule das Jugendamt benachrichtigen und deine eltern bekämen probleme.

aber nur einmal, falls du wirklich nicht hin willst, ist es ok. es sollt auf jeden fall nicht zur Gewohnheit werden.

im falle, dass probleme ( zb. mobbing ) ein grund für dein fernbleiben sind, wäre es notwendig eine Vertrauensperson aufzusuchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann wird deine Rechtschreibung zunächst noch schlechter, und keiner auf gutefrage.net wird deine zukünftigen Fragen entziffern können.

Dann kann dir hier keiner mehr helfen, also muss du dir selbst behelfen.

Ohne Schulabschluss ist das sehr schwierig, und deine Eltern könnten dich ja möglicherweise verstoßen, wenn du zur Schulschwänzerin wirst.

Dann hast du keinen Job, keine Unterkunft und keine Perspektive; Wirst zur Beschaffungskriminalität verleitet und landest im Knast.

Also schwänze nicht die Schule :D (Kappa)

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kuhlmann26
27.03.2016, 10:47

Dann wird deine Rechtschreibung zunächst noch schlechter, ...

Seltsam, dass die Leute immer Ursache und Wirkung verwechseln. Ist Dir schon mal in den Sinn gekommen, dass ihre mangelnde Rechtschreibung genau daran liegt, dass sie in die Schule geht und den dortigen Absurditäten ausgeliefert ist?

Auch Dein vorletzter Absatz ist eine Mär und beweist, dass Du keine Leute kennst, die nicht in die Schule gehen. Alles was Du schreibst, stimmt mit der Realität unbeschulter Menschen nicht überein.

0
Kommentar von 000111222333444
04.04.2016, 03:03

Also deutlicher hätte ich den sarkastischen Unterton nicht mehr hervorheben können... Ich habe mit Absicht maßlos übertrieben, damit klar werden sollte, dass die komplette Antwort nicht ernst gemeint ist. Lediglich der Appell am Ende. ... 'Kappa' am Ende eines Satzes kennzeichnet übrigens Ironie ^^ LG

0

Dann gibt's was hinter die Ohren!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung