Frage von Rosapink12, 212

Was ist, wenn ich meine Periode beim Sport bekomme?

Hallo zusammen!😊 Ich bin 14 Jahre alt und habe am 20.07. zum ersten Mal meine Tage bekommen. Sie waren gleich ziehmlich stark und waren nach ca. 10 Tagen erst fertig... Ich bin wegen dem Blutverlust sogar einmal umgekippt.😦 Laut mehreren Zyklus- bzw. Periodenkalendern bekomme ich sie morgen. Sport während der Periode ist für mich kein Problem. Ich habe eigentlich kaum Unterleibsschmerzen und benutze seit dem zweiten Tag erst Tampons. Doch ich habe Angst meine Periode während dem Training (Gardetanz) zu bekommen. Was soll ich dann tun, wenn es wirklich gleich so stark kommt, wie beim ersten Mal? Danke schonmal im vorraus! LG Rosapink12💕

Expertenantwort
von HelpfulMasked, Community-Experte für Menstruation & Periode, 104

Hallo Rosapink12,

zunächst muss ich dich enttäuschen aber anhand eines simplen Periodenkalenders lässt sich deine nächste Periode nicht erahnen. Immerhin weißt du doch noch gar nicht wie lang dein Zyklus ist. Das weißt du erst wenn du zumindest einmal deine nächste Periode hattest.

Generell empfiehlt sich auch hier erstmal Ruhe zu bewahren und nicht sofort von einem regelmäßigen Zyklus auszugehen.

Übrigens ist auch die weit angepriesene Zykluslänge von 28 Tagen nicht der Regelfall.

Jede Frau ist anders so auch der Zyklus.

Die meisten Frauen haben ihre Periode alle 21 bis 35 Tage. Die Zeitspanne zwischen deinen Perioden kann sich während der Zeit verändern, in der dein Körper wächst und sich verändert.

Trage deine Perioden aber ruhig in einen Kalender ein. Aber bitte glaube nicht das du dich darauf versteifen musst und dann gleich Angst hast wenn sie einmal ausbleibt oder auf sich warten lässt. Genau dann wäre von solch Kalendern eher abzuraten.

Es soll dir lediglich einen Überblick verschaffen. Übrigens: Auch den Eisprung kannst du so nicht erahnen - berechenbar ist auch das nicht.

Wenn du Sorge hast du könntest während des Trainings deine Periode bekommen dann lege doch einfach eine Binde ein und habe genügend Monatshygieneartikel bereit.

Übrigens:

Während der Periode sollte man auf luftdichte oder kunststoffbeschichtete Slipeinlagen und Binden verzichten. Am besten atmungsaktive Binden
und nach Möglichkeit Produkte mit natürlich gebleichtem Zellstoff verwenden.

Auch bei Tampons gilt eine gewisse Vorsicht. Tampons können die Scheiden-Schleimhaut verletzen und daher zu einer Pilzinfektion führen. Am besten also o.g. Tipp beherzigen oder sich einmal mit dem Thema "Menstruationstassen" auseinandersetzen.

Was ich damit sagen will: Verwende Monatshygieneartikel auch nur wenn du sie wirklich brauchst (während der Periode..). Du kannst z.B. eine Binde (luftdruchlässig, ohne Duft,...) zwar schon aus Vorsicht einlegen - vom Tampon tragen ohne zu Bluten rate ich aber dringend ab.

Menstruationstassen kann man übrigens auch an leichten Tagen oder auf Verdacht einsetzen. So las ich es zumindest. Sollte beim Hersteller zu erfragen sein. Evtl. wäre das ja was für dich. Auch super für den Sport geeignet.

Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen.

Lg

HelpfulMasked

Antwort
von Hobbylos12, 85

Also am anfang ist doe periode unregelmässig... Ist bei mir auch so... Habe sie am 11.07 bekommen und erst 5 wochem später wieder , also jetzt gerade 😁😂 aber ich würde zur sicherheit eine binde in die unterhose legen und noch ein paar ersatz binden und tampons mitnehmen. 👌🏽

Antwort
von CookieAndCreamy, 109

Einfach vorsichtshalber schonmal eine Binde/ein Tampon/was auch immer du benutzt, benutzen und dann sollte es passen :)

Antwort
von Miumi, 88

Das ist doch kein Problem. Du machst dir vorsichtshalber eine binde rein und gut is! Falls es geht, weisse Hose vermeiden :)

Antwort
von Elselon, 91

Sage bescheid oder lasse dich krank schreiben

Antwort
von Sciffo, 85

vorsorglich ne binde in den slip legen?

Kommentar von Rosapink12 ,

Das hatte ich sowieso vor, die würde dann aber auch nicht helfen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community