Frage von Jagd111, 60

Was ist wenn ich im Internet Ware(Frankonia) bestelle und sie mir defekt geht?

Hallo,

Ich würde mir gerne mal die FLIR Wärmebildkamera zum testen bei Frankonia bestellen (Wert: ca. 2000€).

Laut Frankonia kauft man dort auf Probe (14 tage ohne Angaben von Gründen Ware zurückschicken). Aber was wäre jetzt, wenn ich die Kamera mal 2 Nächte mit auf Ansitz nehmen würde und sie mir zum Beispiel runterfallen würde? Könnte ich sie dann noch zurückschicken oder müsste ich sie dann kaufen/bezahlen? Ich bin in überlegung mir eine zuzulegen würde sie aber gerne mal mindestens 1 Woche lang testen bevor ich mich für einen doch recht teuren Kauf entscheide.

Ich würde mich auf ernstgemeinte Antworten freuen!

Mit freundlichem Waidmannsheil!

Jagd111

Antwort
von antnschnobe, 38

Nein, das geht natürlich nicht.

Dieses Rückgaberecht bezieht sich wie überall nur auf Ware, die nicht vom Kunden selbst beschädigt wurde. Und das läßt sich ziemlich schnell und sicher feststellen, gerade in dieser Preisklasse. ^^

Kommentar von Jagd111 ,

Hallo antnschnobe,

finden Sie persönlich es zu riskant das Produkt zum Testen zu bestellen? Ich möchte es ja noch nicht kaufen :-/

Kommentar von antnschnobe ,

Nur um es zu testen? Nein, zu riskant!

Eine Möglichkeit wäre, ein solches von einem Kollegen auszuleihen. Aber auch hier sollte es nicht kaputtgehen.

2000 Euronen sind ein Batzen Geld. Wenn Du (Du bitte, nicht Sie!) meinst, es zu brauchen, wirst Du um die Anschaffung selbst nicht herumkommen.

Kommentar von Jagd111 ,

Okay. Ja dachte ich mir schon :/ eine frage findest du, dass sich eine Wärmebildkamera mit einer Reichweite von max. 150m lohnt?

Kommentar von antnschnobe ,

Für die Jagd (im Ausland), also den Schuss - wäre es ausreichend. 150m in der Nacht ist m.E. genug.
Zum Beobachten etc. wünscht man sich vielleicht noch gößere Entfernungen.


Kommentar von Jagd111 ,

Okay. Vielen Dank. Weißt du zufällig ob Frankonia auch mal Wärmebildkameras zum testen ein paar tage leiht? Wenn ja kostet es etwas?

Kommentar von Nogli ,

Nur nochmal für Dich und vorallem für die unbedachten Mitleser: In D ist das Jagen mit WBG Geräten (Zieleinrichtungen) verboten. Nur das Aufklären und Ansprechen darf erfolgen.

Kommentar von antnschnobe ,

@Jagd111: Nein, das weiß ich leider nicht. Aber das kannst Du sicher erfragen.

@Nogli: Sollte ich gemeint sein - ich weiß das, deshalb der Kommentar für die Jagd (im Ausland), also den Schuss. ..


Kommentar von FloTheBrain ,

Was man hier noch ergänzen kann:

Angenommen ich bestelle einen Artikel und habe ihn noch nicht bezahlt und er geht mir kaputt. Dann ist der Artikel noch nicht in meinen Besitz übergegangen. Ich habe dann einen Artikel einer anderen juristischen Person zerstört. Ich muss Schadensersatz leisten. Das ist aber nicht mein Kaufpreis, sondern der Einkaufspreis des Händlers. Den muss ich ersetzen und den muss mir der Händler belegen. Meistens bestehen dann die Händler nicht mehr drauf, da sie ihre Einkaufspreise nicht bekannt geben wollen. Wenn doch, würde ich meine Privathaftpflicht einschalten.

So kommt man ziemlich billig bei rum, wenn man teure Waren zerstört ;-)

Kommentar von Luftkutscher ,

Spricht hier der juristische Laie? Nur zur Info: Wenn Du einen Artikel bestellst und diesen zugesandt bekommst, dann ist der Artikel in Deinen Besitz übergegangen. Unabhängig davon, ob Du den Artikel bezahlt hast oder nicht. Mir scheint, Du kennst den Unterschied zwischen Besitz und Eigentum nicht. Das lernt man eigentlich schon im ersten Semester in den Vorlesungen zum Privatrecht.

Antwort
von Luftkutscher, 13

Diese Frage kannst Du Dir mit ein ganz wenig gesundem Menschenverstand selbst beantworten. Wenn Du Franconia wärst, würdest Du dann defekte Ware zurücknehmen ohne zumindest einen angemessenen Schadensersatz zu verlangen? 

Antwort
von triopasi, 47

Wenn du sie kaputt machst kannst du sie selbstverständlich NICHT zurückgeben! Dann musst du zahlen.

Sie kennen die Antwort?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten